Azubi Start bei der SCALTEL in Waltenhofen und in Wiesbaden

Ein spannender Lebensabschnitt beginnt

SCALTEL Azubi Start
(PresseBox) ( Waltenhofen, )
Am 2. September 2020 fällt auch wieder bei der SCALTEL in Waltenhofen sowie in der Niederlassung in Wiesbaden (hier schon am 03.08), der Start für insgesamt 13 Auszubildende. Der IT-Dienstleister ist in der glücklichen Lage, trotz der aktuellen Umstände, den neuen, jungen Kollegen, einen sicheren Ausbildungsplatz bieten zu können. Ob im Netzwerk, Security, Datacenter, Cloud oder Servicebereich und dem Arbeitsplatz der Zukunft, es gibt für alle Azubis spannende Einstiegsmöglichkeiten, in die jeweiligen Teams. Durch die hauseigene Akademie und die im letzten Jahr, neu gebaute Lehrwerkstatt, mit dem internen Schulungsreferenten Dominik, können hier alle berufsspezifischen Fähigkeiten, Basics und später auch Zertifikate erlangt werden. Von Beginn an stehen den Auszubildenden dabei Videokonferenz-Systeme und Labore zur praktischen Anwendung zur Verfügung. Zudem haben sie mit ihren Mentoren, ein Vorbild und Ansprechpartner, von dem sie täglichen lernen können – dennoch steht für die SCALTEL selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, für ihre Azubis, an erster Stelle. Mit der internen Akademie gibt es zum einen die Möglichkeit, durch Weiterbildungsprogramme, verschiedene Seminare zu besuchen, wie z. B. Kommunikationstechniken, Business Knigge oder auch Selbstmanagement – aber auch gemeinsame Feierabendevents wie Wasserskifahren oder ein Grillabend sollen den Teamspirit stärken und das Kennenlernen unter den Auszubildenden festigen. Die SCALTEL wünscht ihren Azubis einen sensationellen guten Start und dass sie sich bald in ihrem großen Team eingewöhnen und wohlfühlen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.