Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 308740

SaltPipe Lauko Kathi Kobusstrasse 24 80797 München, Deutschland http://www.saltpipe.de
Ansprechpartner:in Frau Ingar Kroll +49 40 45036340
Logo der Firma SaltPipe Lauko
SaltPipe Lauko

SaltPipe - die mobile Salztherapie

Atemwegsinfektionen, Asthma, COPD / Die Salzpfeife reinigt und beruhigt - schnell, natürlich und ohne Nebenwirkungen

(PresseBox) (Markt Indersdorf, )
Etwa 20.000 Atemzüge machen wir pro Tag. Dabei fließt Sauerstoff durch Nase oder Mund in die Luftröhre und über die Bronchien in die Lunge. Kohlendioxid nimmt beim Ausatmen denselben Weg zurück nach draußen. Ein völlig normaler Vorgang, der allerdings nicht immer ganz reibungslos funktioniert: Im Winter bringt das nasskalte Wetter die Nase leicht zum Schniefen, im Frühjahr schwirren Pollen durch die Luft und können die Atemwege lahm legen. Aber auch Asthma, Dauerhusten oder chronisch verengte Bronchien strengen an und erschweren das Atmen. Denn wenn die Schleimhaut sich entzündet und die Bronchialmuskulatur verkrampft, kann die eingeatmete Luft nur sehr schwer entweichen.

Wer unter Atemwegserkrankungen leidet, findet in salzigem Klima optimale Bedingungen. Am Meer oder in Salzheilstollen, unterirdischen Gewölben, die sehr kühl und nahezu staubfrei sind, mit einer extrem hohen Luftfeuchtigkeit. Der Aufenthalt in so einer Höhle hat einen heilenden Effekt: Durch die Feuchte bilden sich winzige mineralienhaltige Nebeltröpfchen, die man - gut eingekuschelt in warme Decken - einatmet. Diese besondere Luft reinigt das ganze Atemsystem, beruhigt und lässt die Schleimhäute abschwellen.

Doch niemand kann ständig in seinem Idealklima urlauben oder gar unter Tage im dunklen Solebergwerk ausharren. Für jeden Tag, für unterwegs und zu Hause gibt es deshalb jetzt eine mobile Sole-Therapie, die "SaltPipe". Dieser Inhalator sieht aus wie eine kleine Pfeife. Zwischen ihren Porzellanfiltern sitzen Steinsalz-Salzkristalle, die aus der Salzmine in Praid, Siebenbürgen gewonnen werden. Das Salzgestein ist Millionen Jahre alt (Miozän, 23-5 Mio. vor Chr.) und setzt sich aus Natriumchlorid, Magnesium und Kalzium zusammen.

Das Prinzip der "SaltPipe" ist ähnlich wie in der Salzhöhle: Beim Luftholen vermischen sich mikrofeine Salzpartikel mit der feuchten Atemluft und strömen in alle Bereiche der Atemwege, wo sich Ablagerungen und festsitzender Schleim lösen. Und so geht's: Einfach das Mundstück zwischen die Lippen nehmen und dann gleich gleichmäßig durch den Mund ein- und durch die Nase ausatmen. Wenn der Reinigungsprozess beginnt, merkt man beim Husten oder Niesen, wie die Atemwege freier werden.

Empfohlen wird eine regelmäßige Anwendung - prophylaktisch: 3 bis 4mal täglich, 3-5 Minuten, therapeutisch, je nach Beschwerden: 4 bis 5 mal täglich, jeweils 5 Minuten Die "SaltPipe" ist ein geprüftes Medizinprodukt und kann alleine oder ergänzend als begleitende Inhalationstherapie bei Atemwegserkrankungen eingesetzt werden. Sie enthält nur natürliche Inhaltsstoffe, hat keine Nebenwirkungen und ist daher auch für Kinder geeignet, für die es einen eigenen Inhalator in Elefantenform gibt, den "Solefanten". Die Porzellanpfeife kann bei täglichem Gebrauch fünf Jahre genutzt werden. Es wird mit einem feuchten Tuch gereinigt und sollte trocken gelagert werden.

SaltPipe auf einen Blick:
- rezeptfrei in Apotheken und Sanitätshäusern
- preisgünstig, VK: € 39.95
- patentiert und klinisch getestet
- natürliche Inhaltsstoffe
- Wirkstoff: Miozän Steinsalz-Salzkristall aus der Salzmine Praid, Siebenbürgen
- Zusammensetzung: Natriumchlorid, Magnesium und Calcium
- hilft bei Asthma, Pollen- und anderen Allergien, Raucherhusten, chronisch verengten Bronchien, COPD und Atemwegsinfektionen
- reinigt und beruhigt die Atemwege, löst Ablagerungen und wirkt schleimlösend
- erleichtert die Atmung
- schnelle Wirkung
- kann die Medikamentendosis/Sauerstoffgebrauch reduzieren
- einfache Handhabung
- überall und jederzeit einsetzbar
- sehr lange Nutzungsdauer
- ohne Nebenwirkungen
- für Kinder geeignet

„SaltPipe“
Apotheke – PZN 0540788
oder zu bestellen über:www.saltpipe.de
VK: € 39.95
Hersteller: SaltPipe, Lauko
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.