Das Filamentpreis.de Blog: Praxistipps für den 3D-Druck-Enthusiasten

Im Blog von Filamentpreis finden Maker interessante Artikel aus der Praxis, z.B. wie man die optimale Drucktemperatur ermittelt, Überhänge schöner druckt, wie man 3D-Durchlichtbilder erstellt oder das Druckobjekt mit einer Textur bemalt

Lithophanien: Fotos als 3D-Durchlichtbild drucken (PresseBox) ( Olching, )
Sowohl Anfänger wie auch fortgeschrittene Anwender bis hin zu langjährigen 3D-Druckprofis finden hier Artikel und Tutorials, die ihnen weiter helfen. Hier wird Grundlegendes erklärt, z.B. wie man die optimale Drucktemperatur ermittelt, Überhänge und Brücken schicker drucken kann, was ABS oder ASA ist, welche 3D-Drucker-Architekturen es gibt und welche Vor- und Nachteile diese jeweils haben.

An Profis und Bastler die ihren eigenen 3D-Drucker bauen, richtet sich ein Artikel über Schrittmotor-Treiber – was sind die Unterschiede und wie ermittelt man die optimale Spannung und stellt diese ein? In Tutorials wird erklärt, wie man die populären 3D-Durchlichtbilder, sogenannte Lithophanien, aus einfachen Fotos erstellt und worauf dabei zu achten ist, damit man das bestmögliche Ergebnis kriegt. Eine Lithophanie ist das perfekte individuelle 3D-gedruckte Geschenk und Mitbringsel mit Wow-Faktor, weil alles, was man dazu benötigt, ein Foto ist.

Auch wie man mittels Druckgeschwindigkeits-Variation ein Druckobjekt via Velocity Painting mit einer einfachen Textur bemalt wird für etwas fortgeschrittenere Anwender ausführlich erklärt – auch wofür man die Technik sonst noch nutzen kann. Und für Anwender, die mit der Prusa MMU in Farbe drucken, gibt es nützliche Tipps, wie man diesen sehr zeitaufwendigen Prozess deutlich beschleunigen kann oder damit farbige Lithophanien ausdruckt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.