Klares Bekenntnis zum Produkt: Umfirmierung zu Roxtra GmbH

Das Produkt zum Namen gemacht: Aus der Rossmanith GmbH wird die Roxtra GmbH. (PresseBox) ( Göppingen, )
Der Anbieter von Software für Qualitätsmanagement, Rossmanith GmbH, hat seinen Firmennamen zum 01. April 2020 in Roxtra GmbH geändert. Mit dem neuen Namen unterstreicht das Göppinger Unternehmen stärker die Bedeutung seines Kernproduktes, die QM-Software roXtra.

„Mit über 19 Jahren Erfahrung am Markt, mehr als 7.000 zufriedenen Kunden und 950.000 Anwendern weltweit, vollziehen wir nun mit der Umfirmierung den nächsten Schritt unserer Zukunfts- und Wachstumsstrategie. Hierzu gehört neben der Entscheidung roXtra fest in unserem Namen zu etablieren, auch der Ausbau und die Optimierung unserer Software sowie unserer Dienstleistungen“, erklärt Marc Schukey, Geschäftsführer der Roxtra GmbH.

Gleichzeitig zum neuen Firmennamen erhält die Roxtra GmbH eine neue Website: www.roxtra.com geht mit einem zeitgemäßen Webdesign online. Die Seite bietet einen übersichtlichen Überblick über die verschiedenen Module der QM-Software. Der neue, einfache und klar strukturierte Aufbau erleichtert die Navigation und liefert übersichtlich alles Wissenswerte rund um die Produkte und Services des Unternehmens.

„Mit dem Relaunch unserer Website stellen wir die Kundenbedürfnisse noch stärker in den Fokus und haben durch eine bessere Bedienbarkeit und die Bereitstellung hochwertiger Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen einen größeren Mehrwert geschaffen“, sagt Marc Schukey.

Weitere Informationen finden Sie auf www.roxtra.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.