PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 696322 (ROWA GROUP Holding GmbH)
  • ROWA GROUP Holding GmbH
  • Siemensstraße 1-9
  • 25421 Pinneberg
  • http://www.rowa-group.com
  • Ansprechpartner
  • Daniela Tomova
  • +49 (4101) 706317

ROMIRA – Bester Kundenservice

(PresseBox) (Pinneberg, ) Pinneberg, den 18. August 2014 – Bei ROMIRA wird Kundenservice großgeschrieben: Als kompetenter Partner und Hersteller von technischen Thermoplasten bietet das Unternehmen seinen Kunden nicht nur anwendungsspezifische Materiallösungen, sondern auch Serviceleistungen wie technische Unterstützung vor Ort und umfangreiche Materialprüfungen.

Das modern ausgestattete ROMIRA-Labor verfügt über Geräte zum Testen von mechanischen-, thermischen- sowie Gebrauchseigenschaften von Kunststoffen. Neben Biege-, Zug- und Schlagzähigkeitsprüfgeräten, die ein „Muss“ für Compoundeure sind, werden mittels Kapillarrheometer rheologische Daten von der Schmelze ermittelt, die bei Simulationen im Vorfeld der Konstruktion neuer Spritzgusswerkzeuge berücksichtigt werden.

Für hochanspruchsvolle Teile für die Automobilindustrie, wie Lautsprechergitter oder Leisten, ist die präzise Bestimmung und die Einhaltung der rheologischen Daten eines Materials für Lieferungen mit konstanter Rheologie besonders wichtig.

Innerhalb kürzester Zeit eine Aussage über die UV- und
Witterungsbeständigkeit von Kunststoffcompounds zu treffen, ermöglicht die Belichtungs- bzw. Bewitterungssimulation im Xenotest. Bereits seit mehreren Jahren verfügt ROMIRA über das Xenotestgerät Q-Sun Xe-3 HS Gerät von Q-Lab, mit dem sie ihre neu entwickelten oder modifizierten Formulierungen prüft. Die UV-Beständigkeit von einem Kunststoffcompound hängt in erster Linie von der chemischen Struktur seiner Bestandteile – Polymere und Additive – ab. Meistens kommen jedoch eingefärbte Materialien zum Einsatz. Deswegen ist es enorm wichtig, den Einfluss der verwendeten Pigmente und Farbmittel in Kombination mit dem entsprechenden Compound zu untersuchen. Hierbei können Testbedingungen entsprechend der Automobilnormen, angelehnt an ISO 4892, sowohl mit Licht unter Fensterglasfilter für Innenanwendungen als auch mit Belichtung (Tageslichtfilter) und Beregnung für Außenanwendungen eingestellt werden.

Darüber hinaus sind spezielle Tests wie Spannungsriss- und Chemikalienbeständigkeit von bestehenden sowie neu entwickelten Compounds ein Bestandteil der Prüfungen. Damit unterstützt die ROMIRA ihre Kunden bei der Auswahl von Materialien für spezifische Anwendungen, beispielsweise in der Medizintechnik.

###



Abdruck freigegeben – Belegexemplar erbeten
Gesamtanschläge: 2.287

Über die ROMIRA GmbH:


ROMIRA GmbH wurde 1990 gegründet und ist Partner im Verbund der ROWA GROUP. Mit höchster Kompetenz und synergetischem Know-how setzen wir in dieser starken Gemeinschaft Standards für technische Kunststoffe.

Direkter Pressekontakt sowie Bildanfragen und weitere Informationen:

Menyesch Public Relations GmbH
Thierry Krauser
Kattrepelsbrücke 1
D-20095 Hamburg
Tel.: +49 40 36986313
Fax: +49 40 36986310
E-Mail: rowa@m-pr.de

Allgemeine Anfragen:


ROMIRA GmbH
Dr. Daniela Tomova
Siemensstraße 1-3
D-25421 Pinneberg
Tel.: +49 4101 706317
E-Mail: d.tomova@romira.de
www.romira.de