Tischler ehren Remmers-Handelsvertreter

Mit dem "Goldenen Zunftzeichen" der Tischlerinnung Vechta wurde Uwe Walkenhorst ausgezeichnet. V.l.n.r.: Heiner gr. Beilage (Geschäftsführer bauXpert H. gr. Beilage Vechta), Andreas Theilen (Obermeister Tischlerinnung Vechta), Uwe Walkenhorst (Remmers-Handelsvertreter), Ludger Dasenbrock (Außendienst bauXpert H. gr. Beilage) und Gregor Meyer (stellvertretender Innungsmeister Vechta) / Bildquelle: Heiner gr. Beilage, Vechta (PresseBox) ( Löningen, )
Über das „Goldene Zunftzeichen“ der Tischlerinnung Vechta darf sich Remmers-Handelsvertreter Uwe Walkenhorst freuen. Im Rahmen des von 50 Innungsmitgliedern besuchten Kohlessens in Hogenbögen bei Visbek erhielt er aus den Händen von Obermeister Andreas Theilen die Auszeichnung. Grund dafür war nicht nur seine jahrelange Gastmitgliedschaft in der Innung, sondern auch sein enger fachlicher Kontakt. „Als kompetenter Fachmann für Oberflächenbearbeitungen von Haustüren, Fenstern, Möbeln und Treppen ist Uwe Walkenhorst ein verlässlicher Partner, der den Tischlermeistern auch bei Problemen stets mit Rat und Tat zur Seite steht.“ so die Begründung der Tischlerinnung. Zu den ersten Gratulanten gehörten der stellvertretende Innungsmeister Gregor Meyer sowie Sandra Sommer, stellvertretende Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Vechta.

Walkenhorst ist seit 2004 für die Remmers GmbH, den Premium-Anbieter von Holzbeschichtungsprodukten, tätig. Neben der Tischlerinnung Vechta betreut er vom Standort Bad Essen bei Osnabrück aus Remmers-Kunden in den Landkreisen Nienburg, Verden, Delmenhorst, Diepholz und Oldenburg.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.