Leistungsfähigkeit der Produktion hängt vom Einsatzgrad der IT ab

Kunststoff und Metall verarbeitenden Industrie

Pforzheim, (PresseBox) - Eine Studie belegt, dass die Leistungsfähigkeit von Unternehmen mit dem Einsatz ihrer IT steigt. Der Studie liegt eine durch die intelligence AG in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführte Umfrage zugrunde. Dabei wurde der Grad der IT-Unterstützung bei wichtigen Geschäftsprozessen in der verarbeitenden Industrie analysiert, die Leistungsbilanz untersucht und innovative IT-Lösungen verglichen. Als zentrale Herausforderung nannten viele Teilnehmer die Optimierung der Produktionsabläufe. Die jährlich aktualisierte Studie ist kostenfrei verfügbar: http://www.business-performance-index.de


Endlich Schluss mit Zettelwirtschaft in der Produktion
Demzufolge ist der IT-Ausbau für die verarbeitende Industrie eine sinnvolle Investition, die sich schnell bezahlt macht. Hierfür eignen sich Alltags-erprobte BDE- und MES-Systeme von etablierten Softwareherstellern wie ProSeS. Der Einsatz eines zur Branche passenden IT-Systems ist für den erfolgreichen Betrieb von essentieller Bedeutung. Für die Kunststoff und Metall verarbeitende Industrie ist deshalb ProSeS BDE ein optimaler Partner. Zahlreiche branchenspezifische Zusatzfunktionen aus den verschiedenen Fertigungsarten wie Montage, Serienfertigung und mechanische Fertigung sind im BDE-System von ProSeS bereits integriert. Mit diesem BDE- und MES-System produziert es sich deutlich effizienter. Wertschöpfungsfreie Stillstandszeiten der Produktionsanlage lassen sich durch die optimale Ressourcenverteilung deutlich reduzieren und die Energieeinsparung maximieren. Das zugrunde liegende Motto ist einfach und effektiv - je genauer Fertigungsleiter ihre Maschinen- und Anlagenressourcen verplanen können, desto geringer fallen sämtliche vermeidbaren Verluste aus.

„BDE-Anwender von ProSeS profitieren durch den effizienten Einsatz der betrieblichen Ressourcen, erhalten mehr Flexibilität und können die Liefertreue in der Serienfertigung nachhaltig erhöhen. Bei der Entwicklung aller Programmfunktionen verfolgen wir stets das Ziel, unseren Anwendern einen sofort spürbaren Nutzen im Produktionsalltag und dadurch klare Wettbewerbsvorteile zu bieten. In den vergangenen Jahren entwickelten wir uns so zu Deutschlands Nr. 1 für BDE / MDE im Kunststoffbereich und sind auch kompetente IT-Partner für die Metallindustrie.“ so Sanja Lang, Sprecherin der ProSeS BDE GmbH.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.