TDWI virtual: PROCON IT bei der Online-Konferenz für Data, BI und Analytics

PROCON IT steuert im Track „Wie bringe ich KI ins Unternehmen?“ einen Vortrag zur Veranstaltung am 16.-17. März 2021 bei

Neues Logo der PROCON IT GmbH
(PresseBox) ( Garching b. München, )
PROCON IT, Qualitätsdienstleister für IT-Services und Business Consulting, unterstützt als Sponsor die Veranstaltung „TDWI Virtual“. Die Online-Konferenz findet am 16. und 17. März 2021 statt und bietet den Teilnehmenden spannende Keynotes sowie rund 20 Vorträge verteilt auf 4 Tracks. In dem Track „Wie bringe ich KI ins Unternehmen?“ ist PROCON IT mit dem Vortrag „Was haben die Einführung von KI und Wale gemeinsam?“ vertreten. In dem Beitrag schafft PROCON IT Consultant Lisa Offermann zunächst auf einprägsame Art und Weise ein einheitliches Verständnis davon, was sich hinter Buzz-Words wie Künstliche Intelligenz, Machine Learning oder Big Data tatsächlich verbirgt. Dann stellt sie vor, wie KI mittels Design Thinking schnell, pragmatisch und nutzbringend in den Unternehmensalltag integriert werden kann. Die im Vortragstitel gestellte Frage bleibt selbstverständlich nicht unbeantwortet. Der Vortrag findet statt am Dienstag, den 16.03.2021 um 12:40 Uhr.

Die weiteren Tracks der Veranstaltung „TDWI virtual“ befassen sich mit strategischen Konzepten und Herausforderungen von Data Management, mit dem Thema Architekturen und Cloud sowie mit Umsetzungen und Beispielen aus dem Bereich Data Management.

Weitere Informationen zu der „TDWI virtual“ und die Möglichkeit, sich kostenlos anzumelden, finden Sie hier: https://virtual.tdwi.eu/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.