Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Story Box-ID: 1198029

PPI AG Moorfuhrtweg 13 22301 Hamburg, Deutschland http://www.ppi.de
Ansprechpartner:in Herr Geerd Lukaßen
Logo der Firma PPI AG

Bettina Rose and Torben Kelbch new Managing Directors of the Request to Pay platform PAYCY

(PresseBox) (Hamburg, )
Bettina Rose and Torben Kelbch will become the new Managing Directors of the Request to Pay platform PAYCY, a subsidiary of the software and consulting company PPI AG, on 1 May 2024. The two will succeed Markus Best, who will be taking on new challenges outside the PPI group.

"Markus Best's task together with his team was to bring PAYCY to market maturity. With the successful first processing of a payment initiated via Request to Pay in December 2023, we have reached this milestone," says Dr Thorsten Völkel, CEO of PPI AG. Following the transition to regular operations, Markus Best is now handing over the CEO position to his successors Bettina Rose and Torben Kelbch.

Bettina Rose is Head of Market Strategy and Market Portfolio Payments at PPI. In addition, as Chief Platform Officer, she is already part of PAYCY's management team and, together with Markus Best, has played a key role in its development.

Torben Kelbch is the Managing Director of PPI FS, a subsidiary of PPI AG. As a managed services provider, the company offers its customers, among other things, the technical operation of PPI applications and third-party software in the cloud. This also includes the technical processing of the Request to Pay platform PAYCY.

Both will fulfil their new roles parallel to their previous functions at PPI AG. In this way, the requirements of the Request to Pay subsidiary are to be optimally anchored in the parent company. "I am delighted that we have been able to recruit Bettina Rose and Torben Kelbch, two experienced managers and proven experts in the field of Request to Pay, as Managing Directors of PAYCY. Together with their team, they will drive PAYCY's continued growth and ensure that even more financial institutions across Europe join the platform," says Dr Völkel.

PAYCY is a white-label payments platform. Financial institutions connected to the platform can offer their customers value-added services around fully automated billing processes. PAYCY generates a payment request directly from the invoice using the Request to Pay procedure and delivers it via the creditor's bank. The invoice recipients, in turn, can pay the receivable with just a single authorisation. The invoice is permanently linked to the payment; this creates transparency on how much was paid when and for what.

PPI AG

Die PPI AG ist seit 40 Jahren als Beratungs- und Softwarehaus erfolgreich für Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister tätig. Als stabil wachsende Aktiengesellschaft in Familienbesitz verknüpfen wir Fach- und Technologie-Know-how, um Projekte kompetent und unkompliziert umzusetzen. Im Zahlungsverkehr nehmen wir in Europa mit unseren Standardprodukten eine marktführende Stellung ein. Rund 800 Mitarbeiter konzentrieren sich dabei ganz auf den Erfolg unserer Kunden.

Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2024, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.