Portwell kündigt auf Anwendungen fokusierte "RS4U - READY SOLUTION FOR YOU" embedded Computer Serie an

Von Energieerzeugung, Maschine to Maschine bis zur Fertigungssteuerung, die RS4U Systeme sind Spezialisten

Dreieich, (PresseBox) - Portwell (http://www.portwell.de), ein weltweit führender Innovator im Industrie-PC (IPC) und Embedded Computer Markt, der das Internet der Dinge (IoT) mit intelligenten Gateways und Edge-Geräten ausstattet, kündigt seine neue Box PC und Embedded Systems Serie, RS4U oder „Ready Solution for You“ an. Die RS4U-Baureihe verfügt über ein umfangreiches Portfolio an vorkonfigurierten Systemlösungen: Von kompakten und robusten Box-PCs bis hin zu hochflexiblen und skalierbaren 4U 19“ Industriecomputern und in Leistungsklassen von Intel® Celeron® Prozessor N3350 (Codename Apollo See) bis zu Intel® Core ™ Prozessoren der 6. Generation (Codename Skylake) wird mit RS4U eine große Bandbreite an Kundenbedürfnissen abgedeckt.

Die RS4U Systeme sind vielseitig einsetzbar und ermöglichen Dank ihrer Funktionen eine schnelle Anwendungsentwicklung

RS4U-B641-P&E

Basierend auf einem Typ 6 COMe Modul mit dem 14nm Intel® Celeron® Prozessor N3350 (Codename Apollo Lake) bietet das RS4U-B641-P E überzeugende Rechen- und Grafikleistung bei geringem Stromverbrauch. Mit einem Eingangsspannungsbereich von 9-32V, ermöglicht es den Einsatz in anspruchsvollen Anwendungen. Für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt, ist es in der Lage 50G statische Stoßbelastung sowie 5Grms dynamische Vibration zu widerstehen. Speicher- und Sicherheitsfunktionen werden vom integrierten SPI-ROM unterstützt. Für eine schnelle Applikationsentwicklung ist CentOS 7 auf der integrierten 64GB SSD vorinstalliert.

RS4U-8172-M2M

Angetrieben vom Intel® Celeron® Prozessor N3350 (Codename Apollo Lake) bietet das RS4U-8172-M2M überzeugende Rechen- und Grafikleistung bei geringem Stromverbrauch. Mit integriertem TPM (Trusted Platform Module) und einem breite Eingangsspannungsbereich (12 oder 19-24V DC) ist es als kostengünstiges Gateway für M2M-Anwendungen (Maschinen-zu-Maschine) in verschiedenen Märkten konzipiert. Das RS4U-8172-M2M ist mit 4GB DDR3L RAM und 32GB M.2 Speicher ausgestattet.

RS4U-8112-MES

Das RS4U-8112-MES basiert auf einer PICMG 1.3 Backplane und ist bereits mit einer PICMG 1.3 System Host Board / Prozessorkarte mit Intel® Xeon® Prozessor E3-1225 v3 mit ECC-Speicher bestückt. Prozessorseitig werden noch die Microsoft Betriebssysteme Windows 7 und Windows XP unterstützt. Neben der Verwendung von älteren Windows-Versionen, unterstützt das RS4U-8112-MES ältere Systemarchitekturen verfügt über 9 PCI-Steckplätze. Darüber hinaus verfügt es über einen Intel® I210 Gigabit Ethernet Controller mit EtherCAT (optional, 3rd Party Treiber Unterstützung). Die integrierte eAPI-Funktion wird von einem Embedded Controller gesteuert, der Hardware-Monitoring- und Control-Funktionalitäten ermöglicht.

RS4U-1703-IAC

Basierend auf einem industriellen ATX-Motherboard mit dem leistungsstarken Intel® Core™ Prozessor i7-6700 der 6. Generation (ehemals Skylake) adressiert das RS4U-1703-IAC Anwendungen, die eine hohe Rechenleistung erfordern. Der mit 8GB DDR4 vorkonfigurierte Arbeitsspeicher kann flexibel auf bis zu 64GB erweitert werden. EtherCat Funktionalität kann dank des integrierten Dual Intel® Gigabit Ethernet Controllers I210 optional hinzugefügt werden. Zwei PCIe x16 Steckplätze bieten die Möglichkeit, das System um zusätzliche Funktionen zu erweitern.

Während jede der vier RS4U-Plattformen anwendungsspezifischen konfiguriert ist, haben sie eines gemeinsam: Alle Vorteile der Management- und Control-Funktionalitäten der Portwell API (Application Programming Interface). Die Portwell API ist eine umfassende Bibliothek von API-Funktionen, die es Entwicklern ermöglichen, auf Hardware-Ressourcen von Portwells Embedded Computing Plattformen zuzugreifen und diese zu steuern. Das hilft, den Entwicklungsaufwand zu minimieren und damit Zeit für die eigentliche Entwicklung, einschließlich der Validierung und Überprüfung, zu gewinnen. Zudem bietet es auch eine Hardware-Überwachung und Kontrollfunktionalitäten, was zu einer höheren Service-Qualität, einer einfacheren Wartung und insgesamt niedrigeren Gesamtbetriebskosten führt.

Website Promotion

Portwell Deutschland GmbH

Portwell, Inc., ein weltweit führender Innovator auf dem Industrie-PC (IPC) Markt und ein Associate Mitglied der Intel® Internet of Things (IoT), Solutions Alliance, bietet eine umfangreiche Palette von industriellen Produkten, einschließlich PICMG 1.0 / 1.3 Single-Board Computern, COM Express & Qseven Modulen und Motherboard Industrie- und Systemlösungen an.

Portwell bedient Kunden in den Embedded-Märkten in den Bereichen Automatisierung, Transport, Gaming, Netzwerk-Kommunikation und Medizintechnik. Wir bieten komplette Entwicklung- und Projektmanagement-Dienstleistungen für unsere Kunden, um die Zeit bis zu einer Produkteinführung zu verringern, das Projektrisiko und die Entwicklungskosten zu reduzieren. Portwell ist ein ISO 13485, ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierten Unternehmen, das Qualitätssicherung durch entsprechendes Produkt-Design, Verifikation und die integrierte Fertigung bietet.

Intel und Intel Core sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Warenzeichen der Intel Corporation. Bei allen anderen erwähnten Produkten und Firmennamen kann es sich um Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Firmen oder Markenhalter handeln.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.