Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1137231

p.l.i. solutions GmbH Langer Weg 7b 33332 Gütersloh, Deutschland http://www.pli-solutions.de
Ansprechpartner:in Vertrieb +49 5241 867340

PLI bietet Integration zu Personio an

Wie sieht die Integration mit Personio aus?

(PresseBox) (Gütersloh, )
Die p.l.i. solutions GmbH gehört zu den führenden Anbietern von Workforce Management Lösungen. Unsere modular aufgebaute WFM One Workforce Management Lösung bietet Lösungen für alle Aufgaben des Workforce Managements. Dazu zählen beispielsweise die Personaleinsatzplanung, die langfristige Personalbedarfsplanung und die Zeiterfassung. Mit der Integration von Personio erweitern wir die Einsatzmöglichkeiten unseres Softwarepakets erneut.

Über Personio

Die HR Software von Personio bietet zahlreiche Funktionen im Bereich des Workforce Managements. Personio wurde 2015 im Umfeld des Center for Digital Technology & Management (CDTM) in München gegründet und kann heute auf mehr als 7000 Kunden verweisen. Wie auch die p.l.i. solutions GmbH hat Personio bis heute seinen Sitz in Deutschland und unterliegt damit den strengen Datenschutzregeln der Europäischen Union.

Gründe für die Integration von Drittanbietersoftware

Das klassische Motiv für die Integration externer Softwarelösungen in eigene Systeme war die Erweiterung des Funktionsumfangs. Auf diese Weise haben beispielsweise die Hersteller von Betriebssystemen zahlreiche Zusatzfunktionen in ihre Systeme integriert.

Heute stehen - wie auch bei der Integration von Personio in die p.l.i. Lösung - oft eher die Offenheit und die Flexibilität der Systeme im Fokus. Unternehmen wollen sich nicht dauerhaft an einzelne Anbieter binden, sondern bei der Auswahl ihrer Softwarelösungen flexibel bleiben. Auch Betriebsübernahmen beziehungsweise Eigentümerwechsel sind heute an der Tagesordnung, bei denen es erforderlich ist, Datenbestände in neue Konzernstrukturen zu übernehmen.

Die Integration verschiedener Softwarelösung ermöglicht nicht nur die reibungslose Datenübernahme, sondern erlaubt auch den vorübergehenden oder dauerhaften Parallelbetrieb verschiedener Anwendungen in den Unternehmen eines Konzerns.

Übernahme von Mitarbeiterdaten

Stammdaten und weitere Mitarbeiterdaten bilden das Fundament des Personaldatenbestands eines Unternehmens. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass auf diesen Datenbestand jederzeit zugegriffen werden kann. Durch die Integration von Personio in WFM One Workforce Management ist ein bidirektionaler Datenaustausch jederzeit möglich. Die insbesondere für diese personenbezogenen Daten wichtige strikte Zugriffskontrolle bleibt dabei zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Abwesenheiten und Anwesenheiten

Reibungslose Betriebsabläufe erfordern, stets aktuell über alle Abwesenheiten von Mitarbeitenden informiert zu sein, um entsprechend reagieren zu können. Selbst geplante Abwesenheiten aufgrund eines Urlaubs oder der Teilnahme an einer Fortbildung stellen eine erhebliche Herausforderung dar. Zunächst muss entschieden werden, ob eine Arbeitsplatz temporär unbesetzt bleiben kann.

Falls dies nicht der Fall ist und ein Ersatz zwingend erforderlich ist, muss die Verfügbarkeit der dafür infrage kommenden Mitarbeitenden mit den passenden Qualifikationen geprüft werden. Dazu ist der Zugriff auf die Mitarbeiterdaten sowie die Schicht- und Einsatzpläne erforderlich. Durch die Integration von Personio können dort vermerkte Abwesenheiten sofort in der Personaleinsatzplanung und der Schichtplanung mit unserem Softwarepaket WFM One Workforce Management berücksichtigt werden.

Ungeplante Abwesenheiten

Deutlich schwieriger zu handhaben sind ungeplante Abwesenheiten. Die häufigste Ursache ungeplanter Abwesenheiten sind Krankheitsfälle. In den meisten Fällen sind die Mitarbeitenden dann imstande, sich krank zu melden, was zumindest einen kurzen Zeitraum für die Ersatzplanung eröffnet. Aber selbst dies ist nicht in jedem Fall möglich. In manchen Fällen wird die Abwesenheit erst bemerkt, wenn der betreffende Mitarbeiter aus zunächst unbekannte Gründen nicht am Arbeitsplatz erscheint.

Exakten Aufschluss über die tatsächlich am Arbeitsplatz anwesenden Mitarbeitenden liefern die Kommen Gehen Buchungen der Zutrittskontrolle. Eine schnelle Reaktion auf einen ungeplant unbesetzten Arbeitsplatz erfordert sowohl die Kenntnis der an diesem Arbeitsplatz benötigten Schlüsselqualifikationen als auch den Zugriff auf die Profile der als Ersatz infrage kommenden Mitarbeitenden. Daher ist es erforderlich, auch Kommen Gehen Buchungen sofort in den Datenbestand der Personaleinsatzplanung zu integrieren.

p.l.i. solutions GmbH

p.l.i. solutions GmbH steht als Softwareanbieter für zukunftsorientierte Workforce Management Lösungen.
Unsere Software ist ideal für mittelständische und große Unternehmen im Bereich Logistik, Produktion, Einzelhandel, Dienstleistungen, Health-Care sowie IT-Leistungen.
Gemeinsam finden wir die ideale digitale Lösung für Ihre Anforderungen im Bereich Personaleinsatzplanung, Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Schulungsmanagement.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.