Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1137228

PFAFF Industriesysteme und Maschinen GmbH Hans-Geiger-Straße 12 67661 Kaiserslautern, Deutschland http://www.pfaff-industrial.com
Ansprechpartner:in Herr Martin Schmidt +49 6301 32053292

PFAFF 3834: Neuer, programmierbarer Arbeitsplatz zum Ärmel einnähen

Komplexer Arbeitsgang – Perfekt gelöst

(PresseBox) (Kaiserslautern, )
Hochwertige Sakkos, Blazer und Damenjacken erkennt man an der Qualität des perfekt eingenähten Ärmels.  Daher kommt dem Arbeitsgang „Ärmel einnähen“ eine Schlüsselrolle in der Branche zu. Mit den neuen PFAFF-Ärmeleinnähmaschinen „Made by PFAFF in Germany“ gelingt das Einnähen in idealer Weise. Durch das überarbeitete Transportsystem über wählbare Rollfüße und die neue, automatische Fadenspannungsregulierung lässt sich die Maschine noch prozesssicherer und einfacher bedienen. Nie war Ärmel einnähen einfacher und flexibler.

Neu: Fadenspannungsregulierung - glatte Nahtverläufe und gleichmäßige Stichbildung

Für die neue PFAFF 3834 wurde eine Fadenspannungsregulierung entwickelt, welche die Fadenspannung selbstständig auf die aktuell verarbeitete Materialstärke anpasst. Materialstärkenerkennung und Anpassung in Echtzeit (360° Monitoring). Diese Funktionalität gewährleistet den optimalen Sticheinzug, auch beim Übernähen von Quernähten und Einlagen. Durch den Einsatz des Rollfußes (eng an der Nadel laufend) kann das Material punktgenau eingearbeitet werden. Ein optimales Arbeiten, mit freier Sicht auf das Nähgut ist gewährleistet. Die PFAFF 3834 garantiert glatte Nahtverläufe und gleichmäßige Stichbildung, insbesondere bei der Verarbeitung sensibler und schwieriger Gewebe.

Neues Rollfußkonzept - Von Futter bis schwerem Oberstoff

The coated roller presser comes as standard with the machine. Optionally, a cross-toothed roller presser is available, which significantly expands the machine's range of applications. This means that the machine can be switched from fine, delicate fabrics to coarse/heavy, hard fabrics in seconds. Enclosed you see how simple it is to switch from coated to cross-toothed roller presser.

Weitere Merkmale der PFAFF 3834
  • Stichlängen und Mehrweitenbeträge in Abstufungen von 1/10 mm. (Die Stichlängen sind in den Nahtbereichen veränderbar)
  • Nahtprogrammierung nach Teach-In-Methode - Größe frei wählbar
  • Spiegelung der Naht für den anderen Ärmel bei Bedarf
  • Automatische Bereitstellung der Nähprogramme für alle Größen durch Eingabe der entsprechenden Gradierwerte
  • Verlegung des Nahtanfangs möglich
Die Maschine hat ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis. Sie wird die Hersteller von Jacken, Mänteln und Uniformen begeistern. Eine Leistung von ca. 170 Jacken in 480 Min. (ungekräuselte Ärmel, links/rechts) kann mit diesem neuen Arbeitsplatz erzielt werden.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.