PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 527940 (OEKO-TEX® Association)
  • OEKO-TEX® Association
  • Genferstraße 23
  • 8027 Zürich
  • http://www.oeko-tex.com
  • Ansprechpartner
  • Helmut Mueller
  • +49 (7143) 271-709

Moderne Gewebe mit dem gewissen Etwas

Die spanische Firma Textil Santanderina, S.A. ist nach OEKOTEX ® Standard 1000 zertifiziert

(PresseBox) (Bönnigheim, ) In Zeiten starken Konkurrenzdrucks haben speziell in Europa ansässige Textilunternehmen nicht wenige Herausforderungen zu meistern. Dabei zeigen sich diejenigen am erfolgreichsten, die aktiv in innovative Produktqualität, hocheffiziente Prozesse, umfassenden Service sowie optimal geschulte Mitarbeiter investieren. Der spanische Stofflieferant S.A. Textil Santanderina setzt darüber hinaus auf allen Stufen der Produktion auf umweltfreundliche Verfahren und ist bereits seit 2008 als umweltfreundliche Betriebsstätte nach OEKO-TEX® Standard 1000 zertifiziert.

Innovative Konzepte

Das in Cabézon de la Sal in der Region Cantabria im Norden Spaniens angesiedelte Unternehmen Textil Santanderina, S.A. wurde 1923 von Hermanos González Cossio gegründet. Mit insgesamt 350 Beschäftigten verteilt auf die Bereiche Spinnerei, Weberei, Färberei und Ausrüstung sowie auf eine Gesamt-Produktionsfläche von 44.000 m² und einer Produktionskapazität von 30 Millionen Laufmetern Gewebe sowie 5400 Tonnen Garn pro Jahr, bedient das Unternehmen die Nachfrage nach hochwertigen Baumwoll- und Mischgeweben für Bekleidung, Arbeitskleidung und Technische Textilien.

Eine maßgebliche Rolle für den wirtschaftlichen Erfolg spielen erstklassige Qualitäten und eine ausgeprägte Kundenorientierung. Damit verknüpft sind laut Juan Parés, CEO, aber auch noch andere Garanten für den nachhaltigen Unternehmenserfolg: "Alle unsere hochmodernen Anlagen sind im Hinblick auf unsere breite Produktionspalette von mehr als 500 Artikeln auf größtmögliche Effizienz ausgerichtet. Um in dieser schnelllebigen Branche mithalten zu können, setzen wir zudem ganz klar auf Innovationen." Die firmeneigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung spürt Trends auf und arbeitet auf dieser Basis kontinuierlich an neuen Lösungen und Kreationen für die Kunden sowie innovativen Verfahrenskonzeptionen. Dabei spielt auch der Gedanke der Nachhaltigkeit im Unternehmen eine vorrangige Rolle. "Wir haben bereits vor Jahren erkannt, dass sich das Bewusstsein der Allgemeinheit für Umweltschutz und Nachhaltigkeit verändert hat. Viele Menschen machen sich heutzutage Gedanken über sichere Produkte und deren umweltfreundliche Herstellung. Dem tragen wir mit den Zertifizierungen nach OEKO-TEX® Standard 100 und 1000 Rechnung." so Juan Parés.

Sichere Produkte

Bereits 1998 ließ das Unternehmen erste Artikel des Sortiments gemäß den Vorgaben des OEKO-TEX® Standards 100 zertifizieren. Mittlerweile erfüllen sämtliche Kollektionen und Produkte die strengen humanökologischen Anforderungen des OEKO-TEX® Standards 100. Das breite Sortiment von Textil Santanderina, S.A. umfasst dabei zu einem großen Teil Stoff- und Denimkollektionen für den Bekleidungsbereich. Dafür werden hauptsächlich Baumwoll- und Baumwollmischgarne verarbeitet. Spezielle Materialkompositionen mit Lycra® und Tencel® sorgen für maximalen Komfort und exklusive Bequemlichkeit. Zum Angebot des Unternehmens gehören auch qualitativ hochwertige Leinen- und Leinenmischgewebe sowie innovative Materialmischungen.Die neueste Entwicklung im Bekleidungsbereich ist Lancel®, eine Kombination aus exklusiver Wolle, dem samtigen Griff von Tencel® sowie dem Stretch-Komfort von Lycra® für den Einsatz in anspruchsvollen Bekleidungssegmenten. Spezielle Ausrüstungsverfahren bedienen sämtliche Anforderungen an topaktuelle Modetrends wie z.B. trendige Fading-Effekte im Denim-Bereich, höchste Funktionalität wie z.B. Bügelfreiheit oder zusätzliche Eigenschaften wie etwa eine wasser- oder schmutzabweisende Wirkung.

Im Bereich Arbeitsbekleidung und Technischen Textilien liegt der Fokus des Unternehmens auf hocheffizienten textilen Lösungen, die Sicherheitsaspekte, Funktionalität und Komfort vereinen. Unter der Markenbezeichnung Techs® beliefert Textil Santanderina, S.A. führende europäische Hersteller von Arbeitsbekleidung, Schutztextilien und Bekleidung für den Gesundheitssektor sowie von Textilien für das Militär.

Umweltfreundliche Verfahren

Besondere Verantwortung übernimmt Textil Santanderina, S.A. im Hinblick auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Bereits seit 2008 ist das Unternehmen als umweltfreundliche Betriebsstätte nach dem OEKO-TEX® Standard 1000 zertifiziert. Voraussetzung für diese Auszeichnung ist die Einhaltung festgelegter Kriterien zur Vermeidung bzw. Beschränkung von Schadstoffen in der Produktion, die Beachtung strenger Grenzwerte im Abwasser- und Abluftbereich, ein optimierter Energieeinsatz sowie bestimmte Maßnahmen zur Arbeitssicherheit. Dafür unterliegen sämtliche Prozesse in Spinnerei, Weberei, Färberei sowie Ausrüstung ständig einem effizienten Qualitäts- und Umweltmanagementsystem.

Besonderes Highlight im Rahmen der Umsetzung innovativer Verfahren zum Schutz der Umwelt ist das revolutionäre Färbeverfahren ECO-SANDYE®, das gleichzeitig unzählige individuelle kreative Fading-Effekte und eine Ressourceneinsparung von bis zu 90% Wasser und 40% Energie ermöglicht.

Der deutlich schnellere Färbeprozess gewährleistet darüber hinaus noch eine verbesserte Faserschonung bei den Geweben.

Durch die Installation modernster energie- und wassersparender Anlagen in verschiedenen Bereichen können künftig insgesamt rund 15 bis 20% an Energieeinsparungen verbucht werden. Für eine Wassereinsparung von bis zu 3,5 m³ pro Stunde sorgt ein in Eigenregie entwickeltes Recycling-Modell, das durch die Errichtung eines geschlossenen Kühlkreislaufs in der Färberei ermöglicht wird. Soziale Verantwortung übernimmt Textil Santanderina, S.A. in Form von eigens ausgearbeiteten Programmen für Arbeitsbedingungen, Arbeitssicherheit, Aus- und Weiterbildung.

Juan Parés ist davon überzeugt, dass sich die einschlägigen Maßnahmen im Betrieb auszahlen: "Schon aufgrund unserer Überzeugung, dass Umweltschutz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit heutzutage unerlässlich ist, hatte diese Thematik schon früh einen besonderen Stellenwert für uns. Mit der Zertifizierung nach OEKO-TEX® Standard 1000 als umweltfreundliche Betriebsstätte können wir unser besonderes Engagement als Mehrwert auch nach außen hin publik machen."

Kontakt:
Textil Santanderina, S.A.
Avda. Textil Santanderina S/N
39500 Cabézon de la Sal
Cantabria
España

Website Promotion