Innovativer Getränketräger für Großveranstaltungen

Fans jubeln für die STADiONBAR

Stadionbar (PresseBox) ( Isernhagen, )
Ob Fußball oder Festival – jeder Fan kennt die Probleme mit den Getränkebechern bei Großveranstaltungen. Wie bekomme ich die Bierration für den Freundeskreis vom Getränkestand verschüttfrei auf die Tribüne? Und wie deponieren wir die Getränke sicher, um die Hände für Applaus, La-Ola-Welle oder Torjubel frei zu haben? Jetzt gibt es die genial einfache Lösung: die STADiONBAR, erfunden und umgesetzt von den Nordpack-Experten aus Isernhagen.

Wie viele Hektoliter Bier, Cola oder Wasser sind auf der Tribüne schon verschüttet worden? Schluss damit! Die MULTI-Cargo STADiONBAR von Nordpack ist ein stabiler Getränkehalter aus hochwertigem Karton. Er nimmt 4 bzw. 6 Getränkebecher mit 0,4 oder 0,5 Liter Inhalt auf und wird an einem Griff mit einer Hand sicher getragen. Besonders praktisch: Mit zwei Nasen lässt sich die STADiONBAR einfach an eine Geländerstange hängen.

Erfunden vom Fußballfan

Erfinder der STADiONBAR ist Achim Nettelmann. Der Fußballfan regte sich bei seinen regelmäßigen Stadionbesuchen immer wieder auf, wenn er die Getränke mit zwei Händen oder im labberigen Halter balancieren musste. Oder wenn der auf dem Boden abgestellte Becher mit einem versehentlichen Fußtritt umkippte. Ärgern ist das eine, Achim Nettelmann aber handelte. Er zählt zu den Spezialisten der Nordpack-Gruppe, die sich von Berufs wegen innovative Verpackungen einfallen lassen. Warum also nicht eine Lösung für die private Getränkelogistik im Stadion konzipieren? Heraus gekommen ist die STADiONBAR. Die Anforderungen kannte Achim Nettelmann aus der Praxis im Stadion. Man soll gleich mehrere Becher mit einer Hand tragen und die Getränke am Platz auf der Tribüne sicher deponieren können. Ganz wichtig: Am Getränkestand oder der Zapfstation muss sich der Transportkarton schnell und unkompliziert auffalten lassen.

Test erfolgreich bestanden

In einigen Wochen Entwicklungszeit entstanden erste Muster in praxisgerechten Größen. Kritisch war das Ausbalancieren des Gewichts. „Die Becher müssen sich waagerecht transportieren lassen, um nichts zu verschütten“, so der Konstrukteur. Ein wirklicher Kunstgriff brachte die gewünschte sichere Tragemöglichkeit. Der Griff der STADiONBAR ist dreieckig und kann so in der Hand nicht rutschen. Eine pfiffige Idee, die inzwischen auch als Gebrauchsmuster geschützt ist. Die Testphase absolvierte die STADiONBAR erfolgreich. Mit dem Getränketräger lassen sich vier bzw. sechs Becher bequem mit einer Hand transportieren. „Rücken an Rücken“ gestellt greift eine Hand sogar bequem zwei der Getränkehalter – sprich: bis zu 12 Becher. Am Geländer oder Wellenbrecher auf den Rängen ist die STADiONBAR zudem einfach einzuhaken. Erstaunlich, was sich aus einem Bogen Karton konstruieren lässt! Problem gelöst – dank Achim Nettelmann und Nordpack.

STADiONBAR als Werbeträger

Den Getränkehalter gibt es in zwei Größen: STADiONBAR quad für 4 und STADiONBAR six für 6 Getränkebecher. Ein Produkt, das die Fans überzeugt. Und es funktioniert nicht allein als idealer Becherträger, sondern auch als sympathischer Werbeträger für Vereine, Sponsoren oder Getränkemarken. Die STADiONBAR custom ist die ideale Werbefläche für einen saisonalen Slogan, aktuelle Kampagnen, das Markenlogo oder die Vereinsfarben. Und wie wär's zum nächsten Derby oder Pokal-Highlight mit einer attraktiven Sonderedition, die bei den Fans garantiert Begeisterung auslöst?

Die STADiONBAR custom ist vielfältig zu gestalten in partiellem oder vollflächigem Druck mit 4c-Euroskala oder Sonderfarben sowie im Flexo- oder Offsetdruck. Eine individuelle Bedruckung ist bereits ab 10.000 Stück möglich.

Weitere Infos gibt es auf der Produktseite www.multi-cargo.com/stadionbar

Beratung über das Sortiment sowie die Möglichkeiten zur Individualisierung und die Größen erhalten Interessenten auch unter 05136 8004-111 oder per E-Mail an anfrage@nordpack.de

Das MULTI-Cargo System

Die STADiONBAR ist nur eine von vielen intelligenten Verpackungslösungen aus dem MULTI-Cargo System von Nordpack. Mehr zum kompletten Angebot unter www.multicargo.com
 
Die Nordpack-Gruppe

Bei Nordpack ist es seit über 25 Jahren Tradition,Wissen und Erfahrung als Motor für täglich neue Erfindungen von Verpackungs- und Transportlösungen zu nutzen. Unsere flankierenden Leistungsmerkmale sind:

• Flexibilität,
• Eigeninitiative und Innovationen,
• schneller, direkter Kundenkontakt
• motivierte und vorausschauende Mitarbeiter.

Wir bieten den Kunden unter dem gemeinsamen Dach dreischichtige Dienstleistungen in Online-Services, Vertrieb und Consulting, die bei Bedarf miteinander verwoben werden. Unsere Services:

• Verpackungsberatung und -optimierung vor Ort.
• Ganzheitliche Prozesskosten- und Workflowoptimierung.
• Entwicklung von konstruktiven Verpackungen inkl. Eigenmarken: MULTi-Cargo, SAFETYgrip, FIREbox etc.
• Vertrieb von Standardverpackungen und Zubehör (online/offline).
• Produktion von Wellpappe (ca. 60 Mio. qm p.a.) und Vollpappe (ca. 30.000 to p.a.) sowie deren Weiterverarbeitung.
• Lieferung Just-in-Time und Komissionslager innerhalb von 8 bis 48 Std. deutschland- und europaweit.
• Weltweiter Export von Graukarton.

Das Vollsortiment umfasst:

• standardisierte Verpackungen
• Kartonagen und Wellpappen
• Papier, Karton und Pappe
• Klebetechnik
• spezielle Konstruktionsverpackungen
• automatisierte Systeme
• Inlays aus dualen Packstoffen
• Sichern und Fixieren

Im Onlineshop www.nordpack24.de sind Verpackungslösungen von A bis Z rund um die Uhr bestellbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.