Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123402

NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH Geretsrieder Straße 1 84478 Waldkraiburg, Deutschland http://pumps-systems.netzsch.com
Ansprechpartner:in Frau Martina Fuhrmann +49 8638 632017

NETZSCH auf der Drinktec in München

Sweet and fizzy: Es gibt viele sprudelnde Ideen für Drinks, aber ohne Hygiene schmeckt es nicht

(PresseBox) (Waldkraiburg, )
Es gibt viele neue Ideen für Drinks, damit es aber auch schmeckt, muss bei dem Herstellungsprozess ein hoher hygienische Standard gewährleistet sein. Werden Fruchtsäfte, Milchshakes mit oder ohne Fruchtstücke, oder auch kohlensäurehaltige Getränke hygienisch gefördert, braucht man zuverlässige Pumpen im hygienischen Design. Die hygienische Verdrängerpumpen von NETZSCH sind dabei besonders schonend zu den Medien. Auf der Drinktec erfahren Sie mehr.

NETZSCH auf der Drinktec finden Sie hier: Halle B3 auf Stand 338.

Die hygienischen Verdrängerpumpen von NETZSCH fördern Medien in der Getränkeindustrie schonend und zuverlässig, wobei jede Technologie ihre eigenen Vorteile bietet. So eignet sich die PERIPRO® Schlauchpumpe als Dosierpumpe oder auch für Medien mit bis zu 70 Prozent Feststoffanteil, die NEMO® Exzenterschneckenpumpe fördert pulsationsarm und ist daher zu sensiblen Medien besonders schonend, die TORNADO® Drehkolbenpumpe T.Sano® überzeugt mit ihrem ölfreien Riementrieb in der Hygienebranche und die NOTOS® Schraubenspindelpumpe kann als Förderpumpe und gleichzeitig als Reinigungspumpe eingesetzt werden, da sie besonders hohe Drücke aufbauen kann. NETZSCH überzeugt auch in der Getränkebranche als Ihr globaler Partner für komplexes Fluidmanagement. Wie kann NETZSCH Sie bei ihrem hygienischen Prozess unterstützen? Kommen Sie auf NETZSCH-Stand und lassen Sie sich beraten.

Website Promotion

Website Promotion

NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH

NETZSCH Pumpen & Systeme bietet seit mehr als 60 Jahren auf globaler Ebene mit NEMO® Exzenterschneckenpumpen, TORNADO® Drehkolbenpumpen, NOTOS® Schraubenspindelpumpen, PERIPRO® Schlauchpumpen, Zerkleinerungsmaschinen, Behälterentleerungen, Dosiertechnik und Zubehör maßgeschneiderte und anspruchsvolle Lösungen für Anwendungen in sämtlichen Industrien. Mit über 2.180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einem Umsatz von 285 Mio. Euro (Geschäftsjahr 2021) ist NETZSCH Dispergieren der größte und umsatzstärkste Geschäftsbereich der NETZSCH-Gruppe. Unser Leistungsanspruch ist hoch. Wir versprechen unseren Kunden und Kundinnen "Proven Excellence" - herausragende Leistungen in allen Bereichen. Dass wir das können, beweisen wir immer wieder seit 1873.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.