Netinteract kooperiert mit Qunifi und bietet als Vertriebspartner in Deutschland die Call2Teams™ Schnittstelle für VoIP Telefonanlagen und SIP Trunks

Netinteract bietet künftig Call2Teams™ für ihre Lösung bluePBX, sowie für alle gängigen VoIP Telefonanlagen und SIP Trunks an / Die Kombination der Produkte macht klassische Telefonie in Microsoft Teams möglich

bluePBX kooperiert mit Call2Teams
(PresseBox) ( München, )
Als deutscher Distributor von Qunifi macht Netinteract mit Call2Teams™ klassische Telefonie in Microsoft Teams möglich - und erlaubt dabei die weitere Verwendung der bestehenden Telefonielösung. Netinteract setzt auf einen flexiblen und individuellen Ansatz bei der Bereitstellung von traditionellen und Internet-Kommunikationslösungen, darunter ihre Cloud-Telefonanlage bluePBX und die SIP-Trunk Lösung blueSIP.

Durch ihre Partnerschaft mit Qunifi und der UCaaS-Lösung Call2Teams™ kann Netinteract nun die Sprachdienste der hauseigenen Produkte sowie die Sprachdienste aller gängigen PBX-Anbieter wie Starface, Asterisk, Avaya oder 3CX in den Microsoft Teams-Arbeitsbereich bringen.

"Es ist spannend, mit bluePBX zusammenzuarbeiten. Diese neue Partnerschaft sieht den Vertrieb von Call2Teams™ in Deutschland vor. Wir freuen uns, bluePBX an Bord zu haben, um unsere Präsenz in der Region zu stärken." Mark Herbert, Founder & President, Qunifi

Mit der Zusammenführung von bluePBX und Call2Teams™ bietet Netinteract eine qualitativ hochwertige, zuverlässige und kosteneffiziente Lösung zum Voice-Enabling von Microsoft Teams.

"Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit haben, Call2Teams™ in Deutschland zu vertreiben. Es passt perfekt zu unserem Bestreben, professionelle und zuverlässige Dienste anzubieten, die sowohl traditionelle als auch Internet-Kommunikationskanäle unterstützen. Mit Call2Teams™ sind wir in der Lage, Cloud-Telefonanlagen wie unsere Lösung bluePBX, aber auch alle anderen gängigen VoIP Telefonanlagen schnell und effizient mit Microsoft Teams zusammenzubringen." Fritz Welter, Geschäftsführer der Netinteract GmbH.

Call2Teams™ stellt die Schnittstelle zwischen der bluePBX Telefonanlage und Microsoft Teams, was bedeutet, dass Call2Teams die bestehende Infrastruktur lediglich ergänzt und Kunden ihre bestehende Telefonanlage weiterhin nutzen können. Unter Verwendung ihrer bestehenden Rufnummer oder Nebenstelle können Endanwender über die Teams App, auf ihren Computern, Tischtelefonen oder mobilen Geräten Anrufe tätigen oder annehmen. Kosten für Umleitungen aufs Handy fallen weg und Einstellungen der Anrufsteuerungen bleiben erhalten.

Der Call2Teams™-Cloud-Service verbindet die bluePBX-Telefondienste der Kunden mit der Microsoft Teams-Umgebung. Unternehmen können so einen hybriden Ansatz verfolgen und von Microsoft Teams profitieren, während sie gleichzeitig die Vorteile der virtuellen Telefonanalage nutzen.

Call2Teams ist für Nutzer virtueller Telefonanlagen oder SIP Trunks binnen weniger Stunden eingerichtet und die Schnittstelle ist sofort nutzbar. Alle Informationen zum Produkt finden sich unter https://www.bluepbx.com/teams ein unverbindlicher Beratungstermin kann online unter www.bluepbx.com/kontakt/termin vereinbart werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.