Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 806876

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG Leuschnerstr. 1 70174 Stuttgart, Deutschland http://www.motorpresse.de
Ansprechpartner:in Herr Stefan Braunschweig +49 711 1821289

auto motor und sport channel startet auf Plattformen von UPC in Ungarn, Rumänien, Slowakei und Tschechien

(PresseBox) (Stuttgart / Köln, )
Der auto motor und sport channel steigert seine Reichweite in Osteuropa erheblich. Ab sofort wird der Pay-TV-Sender über UPC-Systeme in Ungarn, Rumänien, der Slowakei und Tschechien ausgestrahlt. Das Management hat einen Vertrag mit UPC geschlossen, der die Verbreitung über dessen Kabelnetze sowie über Direktsatellit und IP-TV in diesen vier Ländern regelt und insgesamt sieben Plattformen umfasst. „Damit sind wir bei der vollständigen Abdeckung  Osteuropas einen riesigen Schritt vorangekommen“, kommentiert Jörg Schütte, Geschäftsführer von Motor Presse TV, Betreiberfirma des auto motor und sport channel.

Der auto motor und sport channel kann inzwischen in 20 Ländern empfangen werden, über eine Programm-Partnerschaft auch in Russland. In vielen Gebieten gibt es den auto motor und sport channel in der jeweiligen Landessprache, so auch in Ungarn, Rumänien, der Slowakei und Tschechien. „Es ist unsere Strategie, den Zuschauern in Osteuropa unabhängigen Autojournalismus und erstklassige Unterhaltung in ihrer Muttersprache zu bieten“, so Schütte.

 

Website Promotion

Website Promotion

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Die Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de) ist einer der führenden Special-Interest-Publisher im internationalen Mediengeschäft und mit eigenen Beteiligungsgesellschaften sowie Lizenzausgaben in 22 Ländern rund um die Welt verlegerisch aktiv. Die Gruppe publiziert mehr als 100 Zeitschriften, darunter auto motor und sport, MOTORRAD, Men's Health, MOUNTAINBIKE und viele, auch digitale, Special Interest Medien in den Themenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sport und Freizeit. 2015 erwirtschaftete die Motor Presse Gruppe in Stuttgart einen nicht konsolidierten Umsatz von 236 Mio. Euro, davon über 33 Prozent im Ausland. Mehrheitsgesellschafter ist mit 59,9 Prozent das Medienhaus Gruner + Jahr. 40,1 Prozent der Anteile halten die Gründer: Familie Pietsch 25,1 Prozent, Hermann Dietrich-Troeltsch 15,0 Prozent.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.