Webinar: Agile Produktentwicklung

Abbilden von Prozesslandschaften in MindManager

(PresseBox) ( Alzenau, )
Am Mittwoch, den 9. Dezember 2020, findet um 16 Uhr der letzte Part der dreiteiligen Webinarreihe „Ganzheitliche und agile Produktentwicklung“ statt. Darin fokussiert sich Stefan Weigand, CEO Act Agile und NLP-Master, auf die Visualisierung von Prozesslandschaften. Interessenten können sich ab sofort im MindManager Learning Center anmelden: https://bit.ly/3m9BQBW.

Ein ganzheitlicher Blick ist wichtig, um die Zusammenhänge in einem Unternehmen zu verstehen. Das hilft zu erkennen, wie einzelne Disziplinen ineinandergreifen. Oft entstehen gerade an den Übergängen der einzelnen Aufgaben Schnittstellen, welche die Gesamtproduktivität massiv beeinflussen. Hiermit beschäftigt sich die Webinarreihe „Agile Produktentwicklung“. Sie zeigt, wie man MindManager nutzen kann, um für mehr Transparenz und eine klare Kommunikation zu sorgen.

Im dritten Teil geht es speziell um das Abbilden der Prozesslandschaft in MindManager auf Basis des End-to-End-Prozess-Developments. Hilfreich – aber nicht zwingend erforderlich - ist das Wissen aus den beiden vorherigen Teilen. Diese stehen als Aufzeichnung zur Verfügung und können bei Bedarf nochmals angesehen werden: Teil 1 / Teil 2.

Webinar: Ganzheitliche und agile Produktentwicklung mit MindManager - Teil 3: Abbilden von Prozesslandschaften in MindManager®

Präsentator: Stefan Weigand (Projektmanager, agiler Coach, NLP Master, CEO Act Agile

Datum: Freitag, 9. Dezember 2020, 16 Uhr

Anmeldung: https://bit.ly/3m9BQBW

Weitere Webinare unter: https://www.mindmanager.com/de/resources/webinars/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.