DC – 50 MBd OptoLock® und LC Transceiver

Firecomms bringt 50 MBd Datenrate im OptoLock® Gehäuse auf den Markt

OptoLock (PresseBox) ( Hilter a.T.W., )
Der DC-50 MBd OptoLock® Transceiver von Firecomms besteht aus einer hochzuverlässigen Resonant Cavity Leuchtdiode (RCLED) mit integriertem Treiber-IC als sichtbarer optischer Sender und einem Receiver mit voll integrierter Fotodiode und Receiver-IC. Sie sind in dem patentierten OptoLock® Gehäuse von Firecomms für schnellen und einfachen Anschluss von optischen Kunststoff-Fasern (POF) untergebracht. Der Baustein liefert digitale Signale von 50 Mbps über Glasfaser und arbeitet im Temperaturbereich von -40 ⁰C bis +85 ⁰C. Der Baustein arbeitet bei 5 V oder 3,3 V DC und kann Spannungsschwankungen von +/-10 % tolerieren.

Produktspezifikationen:
  • Sichtbare RCLED bei roter Wellenlänge (650 nm)
  • Optimiert für Datenübertragung von DC bis zu 50 MBd
  • Industrieller Temperaturbereich -40 ⁰C bis +85 ⁰C
  • Push-Pull TTL-kompatibler CMOS-Ausgang
  • Dual 5 V und 3,3 V Stromversorgung mit einer Spannungstoleranz von +/- 10 %
  • RoHS kompatibel und schwer entflammbar
  • (UL 94 V-0) Steckergehäuse
  • Extrem geringe Pulsbreitenverzerrung zur Begrenzung der Impulsverzerrung durch Burst Mode Daten
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.