PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 496441 (Messe Sinsheim GmbH)
  • Messe Sinsheim GmbH
  • Neulandstraße 30
  • 74889 Sinsheim
  • http://www.messe-sinsheim.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Schmerbeck
  • +49 (7261) 689-120

Zur Kaufentscheidung auf die Druck+Form

Druck+Form 2012

(PresseBox) (Sinsheim, ) Vom 10. bis 13. Oktober 2012 findet in der Halle.6 der Messe Sinsheim zum 18. Mal die Druck+Form, Internationale Fachmesse für die grafische Industrie, statt. Die Traditionsmesse gibt sich praktisch und lösungsorientiert und besticht zusätzlich durch hochkarätige Referenten und topaktuelle Themen in der PRINT FACTORY ACADEMY. Bereits zu Jahresbeginn kann die Druck+Form eine sehr gute Buchungslage verzeichnen. Firmen wie beispielsweise Herzer Interflex, Horizon, Ernst Nagel, Printdata oder Ricoh Deutschland unterstreichen damit die Bedeutung der Druck+Form als feste Größe im Terminkalender der grafischen Industrie.

Die Druck+Form genießt in der Branche einen guten Ruf und gilt seit Jahren als qualitativ hochwertige Ordermesse. 2011 präsentierten 139 Firmen aus Deutschland, Österreich, Dänemark, Spanien, der Schweiz, den Niederlanden und den USA in Sinsheim ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Druck- und Mediavorstufe, Software, Web-to-Print, Digitaldruck, Offsetdruck, Druck- und Papierweiterverarbeitung und Verpackungsdruck. Rund 5.000 Fachbesucher sahen zahlreiche Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren und nutzten ihren Messebesuch gezielt zur Information und Vorbereitung von Investitionen und Vertragsabschlüssen. Die Fachbesucher schätzen an der Druck+Form vor allem die Präsenz aller relevanten Firmen, die individuellen Beratungsmöglichkeiten vor Ort und die gute Geschäftsatmosphäre. Im vergangenen Jahr konnte die Druck+Form Besucher aus 19 Ländern begrüßen. Sie kamen vor allem aus den Branchen Offsetdruck (ca. 40%), Digitaldruck (ca. 35%), Buchbinder (ca. 11%) und Hausdruckereien (ca. 8%).

Auch die Aussteller sind rundum zufrieden. Sie melden regelmäßig vielversprechende Kontakte und gute Geschäfte auf der Druck+Form, was vor allem dem mit 75 % sehr hohen Anteil an "Entscheidern" unter den Besuchern und der Möglichkeit für intensive Kundengespräche zugerechnet wird. Entsprechend positiv fällt auch das Messeresümee der Aussteller 2011 aus. So war die Druck+Form beispielsweise für Illies Graphik "wieder sehr erfolgreich" (Jörg Westphal/Hans-Joachim Henke, Illies Graphik und R+M Graphik). Auch Iris Hagemann (Xerox) resümiert: "Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Druck+Form....wir konnten viele qualitativ hochwertige Gespräche führen und neue Kontakte aufbauen." Für Matthias Siegel (MB Bäuerle) hat sich "Die Messe Druck+Form ... zu einer festen Größe für die Unternehmen der grafischen Industrie entwickelt." Von der eigenen Messeteilnahme überzeugt zeigte sich auch Wolfgang Gans (RICOH DEUTSCHLAND GmbH): "Für uns ist die Druck + Form eine gute und sehr effektive Business-Plattform. ...Besonders hervorzuheben ist auch die hohe Besucherqualität auf der Messe, die für uns ganz erheblich zu einem erfolgreichen Nachmessegeschäft beiträgt. Insgesamt fällt unser Resümee für die Druck + Form 2011 sehr positiv aus."

Mehrwert durch die PRINT FACTORY ACADEMY

Die praktische und lösungsorientierte Ausrichtung der Druck+Form zeigt sich auch beim Rahmenprogramm. Die kostenfreie PRINT FACTORY ACADEMY erfreut sich bei den Fachbesuchern großer Beliebtheit und ist bei vielen Vorträgen bis auf den letzten Platz besetzt. Praxisrelevante und brandaktuelle Themen und hochkarätige Referenten geben hier den Ton an. Top-Referenten der Branche sprechen über die großen Herausforderungen und Möglichkeiten der Druck- und Medienindustrie. Auch 2012 ist die PRINT FACTORY ACADEMY wieder ganz nah am Puls der Zeit und bietet einen echten Mehrwert für Fachbesucher und Aussteller.

Die 18. Druck+Form findet vom 10. bis 13. Oktober 2012 in der Halle.6 der Messe Sinsheim statt.