Gehen Sie kein Risiko ein – Effiziente Aktenvernichtung gegen Datenklau

Mit Papershred Aktenvernichtung vorbeugen

Papershred Aktenvernichtung
(PresseBox) ( Mainz, )
Vertrauen und Sicherheit. Das sind die beiden Grundprinzipien, die ein Unternehmen vor Angriffen auf sensible Daten schützen. Da Innovation immer mehr zum Motor für Unternehmen wird, ist es auch immer wichtiger Geschäftsdaten und neue Ideen zu schützen. Der komplette Schriftverkehr, egal ob digital oder traditionell, bietet dabei Angriffsfläche für potentiellen Datendiebstahl. So werden zum Beispiel häufig nicht mehr benötigte Festplatten einfach im Sondermüll entsorgt, ohne dabei die darauf befindlichen Daten unwiderruflich zerstört zu haben. Die Wiederherstellung von einfach gelöschten Daten auf Festplatten ist für Profis mit der richtigen Software eine Sache von Minuten. Aber auch bei der Aktenvernichtung muss größte Sorgfalt gewaltet werden. Denn billige Papierschredder, vernichten die Daten auch nicht wirklich effizient. Die breiten Papierstreifen können schnell wieder zusammengesetzt werden. Bei vielen sensiblen Daten im Unternehmen werden Lösungen gebraucht, welche die Daten sicher vernichten, sodass sie auf keinen Fall wiederhergestellt werden können.

Das Unternehmen Papershred hält für eine sichere Aktenvernichtung deshalb viele verschiedene Lösungen bereit, bei denen man sich sicher sein kann, dass keine sensiblen Daten in die falschen Hände geraten. Papershred Aktenvernichtung. Es werden Datenschutzbehälter bereit gestellt, die die Sicherheit der zu entsorgenden Akten direkt vor Ort garantieren. Da sämtliche Behälter aus einem von außen nicht einsehbarem Material bestehen und stets geschlossen gehalten werden, ist es für Unbefugte nicht möglich auch nur einen Blick hineinzuwerfen, geschweige denn Akten zu entnehmen. Über einen Sicherheitsschlitz werden die Akten eingeworfen und sind so bestens geschützt. Noch nicht einmal die Mitarbeiter von Papershred, die die Container abholen haben Zugriff auf die Daten, da sie keinen Schlüssel mit sich führen.

Neben der Aktenvernichtung mittels Datenschutzbehältern bietet Papershred auch noch weitere Leistungen wie die Vernichtung von Datenträgern. Häufig werden nicht mehr benötigte Datenträger unachtsam entsorgt und es entstehen hohe Sicherheitslücken im Unternehmen, da es für kriminelle IT-Profis ein Leichtes ist, Daten wiederherzustellen, die auf normalem Wege gelöscht worden sind. Die Festplattenvernichtung von Papershred hingegen vernichtet Festplatten physisch in Sicherheitsstufe H4 nach DIN 66399. Die Festplatten werden mit einer Hochleistungsanlage zerschreddert und es verbleiben nur Partikel in einer Größe von maximal 20mm x 50mm, sodass eine Herstellung der gespeicherten Daten unmöglich wird.

Papershred vernichtet alle Akten und Daten nach den Datenschutzrichtlinien und hilft seinen Kunden so aktiv Datenskandalen vorzubeugen. Sämtliche Informationen und Services finden sich auf www.papershred.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.