Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Story Box-ID: 1173285

LUM GmbH Justus-von-Liebig-Str. 3 12489 Berlin, Deutschland http://www.lum-gmbh.com
Ansprechpartner:in Herr Dr. Arnold Uhl +49 30 67806040
Logo der Firma LUM GmbH

PARTEC – POWTECH 2023 - Current answers for particle technology and particle characterization

(PresseBox) (Berlin, Germany, )
The International Congress on Particle Technology (PARTEC) will take place in Nuremberg from 26-28 September 2023. This year, the Berlin-based LUM GmbH is once again contributing to the further development of the field and to the exchange of current issues. In conference contributions, our own results as well as results from cooperation projects are presented and current answers for particle technology and characterization are presented.

Prof. Dr. Dr. Dietmar Lerche, Managing Director of LUM GmbH, will give a lecture on September 27th about: “Classification of multimodal nano- and microparticle suspensions of different materials by single particle light scattering” and will present the basics, technical implementation and areas of application for single particle counting and determining the size distribution of nanoparticles and microparticles. This topic is highly relevant in a variety of industrial and research areas, from corona vaccine research to battery and semiconductor technology.

LUM also particularly recommends these other conference contributions:
• 26 September:  Particle size analysis by gravitational and centrifugal sedimentation. Interlab and intralab reproducibility, Dr. Frank Babick, TU Dresden
• 27 September: Studying particle-particle interactions during sedimentation of heterogeneous systems with analytical centrifugation, Paola Ivonne Cardenas Lopez, FAU Erlangen-Nuremberg
and for the poster sessions:
• Investigation of effective agglomerate density of cohesive particulate TiO2 products, Thomas Koch, KRONOS INT. Inc.
• Determination of particle size distribution and volume concentration of calcium carbonate via optical reflectance, Sebastian Boldt, Karlsruhe Institute of Technology.

The POWTECH - International Processing Trade Fair for Powder, Bulk Solids, Fluids and Liquids takes place parallel to PARTEC. Our specialist Dipl. Phys. Stefan Küchler welcomes you here at the POWTECH Stagetalks II “Pharma” on Thursday, September 28th at 11 a.m. with the topic: “Particle dispersibility, separation stability of formulations & particle separation behavior by Multi-Step Analysis”.

The LUM GmbH trade fair team looks forward to your visit in Hall 1 at Stand 1-110.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.