PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 927546 (Ligatus GmbH)
  • Ligatus GmbH
  • Christophstr. 19
  • 50670 Köln
  • https://www.ligatus.de
  • Ansprechpartner
  • Brigitte Bertling
  • +49 (221) 56939-712

Ligatus Motion ist das neue programmatische Native-Video-Angebot

(PresseBox) (Köln, ) Mit “Ligatus Motion” erweitert Europas führender Anbieter für Native-Advertising-Lösungen sein programmatisches Native-Angebot um ein vielversprechendes Videoformat, das ansprechender, informationsbasiert und klar zielgerichtet ist. Diese Erweiterung des Produktangebots von Ligatus markiert eine branchenweite Verschiebung hin zu personalisierten, spannenden und weniger aufdringlichen nativen Anzeigenformaten, nun auch für Video. Weitere Vorteile sind Flexibilität, einfache Integration und deutlich höhere Einnahmen für Publisher.

Ligatus Motion bietet einen alternativen Ansatz für Werbetreibende mit Videos - speziell für die Interaktion mit kurzen Inhalten. Das Video wird nur gestartet, wenn der Player im sichtbaren Bereich ist und pausiert, wenn der Benutzer weiter scrollt und verfälscht so nicht das Reporting. Kurzvideos sind ideal, um die Markenbekanntheit zu erhöhen, Aufmerksamkeit von Interessenten - insbesondere auf Mobilgeräten - zu gewinnen und eine höhere completion rate zu erzielen, weil Marken ihre vollständige Botschaft an User übermitteln können. Der Ton wird nur auf Wunsch des Users eingeschaltet. Nach dem Abspielen endet das Video automatisch oder kann jederzeit gestoppt werden.

Das neue Format ist im Ligatus Premium-Netzwerk integriert - um nur einige zu nennen: Le Monde, Il Sole 24 Ore, RTL.fr, Il Fatto Quotidiano, PNP.de, Gala.de, LaSexta.com, Wetter.de, ChefKoch. de, Stern.de, ViaMichelin.de, Cumhuriyet.com.tr, Huffingtonpost.fr, Mopo.de, Antena3.es, EsDiario.com - Kampagnen sind über einen Managed Service oder programmatisch über Ihre bevorzugte DSP buchbar.

Der Eintritt von Ligatus in den Videomarkt kommt genau zum richtigen Zeitpunkt, da Werbetreibende ihre Markenstories qualifizierten, interessierten Usern in sicheren und transparenten Umgebungen zur Verfügung stellen möchten. Darüber hinaus verfügt Ligatus Motion über ein CPM-Modell, bei dem die Daten wie z.B. Sichtbarkeit und Viewtime gemessen werden, was Marketingexperten hilft, ihre Werbeausgaben effizient einzusetzen.

Andreas van de Ven, Chief Product Officer bei Ligatus, kommentiert: "Ligatus Motion passt zu unserer Mission, positive Werbeerlebnisse für alle Beteiligten zu liefern. Wir wissen, dass native Video funktioniert aber nur mit dem richtigen Ansatz kann es sein volles Potenzial erreichen. Wir haben die neueste Technologie mit Consumer Insights kombiniert, um ein Format zu entwickeln, das ansprechend ist, aber dem User die Kontrolle überlässt - so dass Verärgerung vermieden wird. Diese Anzeigen sind nicht aufdringlich - sie sind attraktiv und fördern die Interaktion für eine verbesserte User-Experience. Da Publisher interessiert sind an maßgeschneiderten, unaufdringlichen Anzeigenformaten, die sich nahtlos in ihre Inhalte einfügen, steigt die Anzahl nativer Anzeigen, insbesondere bei Video."

Website Promotion