Keller & Kalmbach wird als „Lieferant des Jahres“ ausgezeichnet

MEKRA Lang prämiert herausragende Leistungen

Volker Tichy (2 v.l.), Geschäftsführer von MEKRA Lang, überreichte die Auszeichnung „Lieferant des Jahres 2017“ an Keller & Kalmbach, vertreten durch Ingo Jendrek, Silvia Gruel, Dr. Florian Seidl (CEO) und Frank Cauko (v.l.n.r.) (PresseBox) ( Unterschleißheim, )
Keller & Kalmbach hat im Rahmen eines Lieferantentages von MEKRA Lang, Marktführer für Rundumsichtsysteme für Nutzfahrzeuge, die Auszeichnung „Lieferant des Jahres“ bekommen. Als Spezialist für Verbindungs- und Befestigungstechnik überzeugte Keller und Kalmbach als erster Lieferant in beiden prämierten Kategorien - „Produktionsmaterial“ und „Service/Dienstleistung“. Die Verleihung fand mit mehr als 100 geladenen Gästen in der Unternehmenszentrale von MEKRA Lang in Ergersheim statt.

Seit 12 Jahren zeichnet MEKRA Lang mit dem Prädikat „Lieferant des Jahres“ jährlich Unternehmen aus, die mit herausragenden Leistungen überzeugen. Ausschlaggebend für die Nominierung ist die Beurteilung der verschiedensten Unternehmensbereiche wie Einkauf, Disposition, Logistik, Qualitätsmanagement und Materialplanung. Keller & Kalmbach ist der erste Lieferant, der die Jury sowohl in der Kategorie „Produktionsmaterial“ als auch „Service / Dienstleistung“ überzeugte. Dabei spielte die Produktqualität, die logistische Performance sowie das technische Know-how in der Kundenberatung eine entscheidende Rolle. Das Unternehmen beliefert die Montagelinie im Rahmen eines Kanbansystems mit rund 500 Artikeln, primär kundenspezifische Zeichnungsteile.

„Transparenz, Zuverlässigkeit und eine langfristige Strategie sind die Eckpfeiler für eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit“, erklärt Dr. Florian Seidl, CEO von Keller & Kalmbach. „Wir freuen uns, dass wir mit einer maßgeschneiderten Material- und Informationssteuerung überzeugt haben und sehen die Auszeichnung als Ansporn, uns auch in Zukunft kontinuierlich weiterzuentwickeln.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.