So kommen Kunden noch schneller zu ihren individuellen Antriebslösungen

Die Jenaer Antriebstechnik GmbH baut einen neuen Produktions- und Technologiekomplex, um Kunden bei der Entwicklung und Herstellung von individuellen Antriebslösungen noch besser unterstützen zu können

Jena, (PresseBox) - Die JAT (Jenaer Antriebstechnik GmbH), ein führender Hersteller von maßgeschneiderten Servoantriebssystemen, erweitert den Standort in Jena und reagiert damit auf den starken Anstieg bei der Nachfrage nach kundenspezifischen Lösungen. Für die Kunden bedeutet das kurze Abwicklungszeiten von der Spezifikation bis zum individuellen Serienprodukt.

Auf 2500 Quadratmetern entsteht derzeit eine neue Werkhalle mit Technologiegebäude. Zum Jahresende 2019 soll die Entwicklung und Produktion von maßgeschneiderten komplexen Antriebssystemen des Unternehmens von hier aus gelenkt werden. Neben einer Fertigungshalle mit Lagerbereich wird das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude eine Abteilung für Technologie- und Produktentwicklung beherbergen.

„Neue moderne Arbeitsplätze für runde 140 Mitarbeiter werden hier entstehen“, sagt Stephan Preuß, Geschäftsführer der JAT. „Wir wollen weiterhin eine gute Mischung schaffen und junge Mitarbeiter mit teils neuen Ideen und neuem Wissen plus ältere Mitarbeiter mit Reichtum an Erfahrung gewinnen und ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld bieten.“

JAT - Jenaer Antriebstechnik GmbH

Die Jenaer Antriebstechnik GmbH (JAT) entwickelt und fertigt Servoantriebe und -systeme für Maschinen und Anlagen, bei denen ein Höchstmaß an Präzision, Dynamik, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit essentiell sind.

So unterschiedlich wie die Anforderungen in den Branchen, wie Elektronik- und Halbleiterindustrie, Lasertechnik, Automatisierung, Medizin- und Pharmatechnik, Textil- und Druckindustrie sind, so diversifiziert wird die Antriebstechnik entworfen und angepasst. Für jeden Kunden entwickelt JAT passgenaue Komponenten bis hin zu fertigen Antriebssystemen, die auf Wunsch einbaufertig geliefert oder direkt vor Ort integriert werden - inklusive der Parametriersoftware zum Einstellen und Kalibrieren der Antriebe.

Weitere Informationen zum Thema "Maschinenbau":

22 IIoT-Plattformen, die Sie kennen sollten

Platt­formö­ko­no­mie ist ein zen­tra­les The­ma der Han­no­ver Mes­se 2018 – ge­nau­er der Di­gi­tal Facto­ry. Von AXOOM und Ama­zon Web Ser­vices über Mi­cro­soft und Goog­le bis Sie­mens: Fast al­le Big Play­er in Sa­chen IIoT-Platt­for­men sind am Start. 20 in­ter­es­san­te Lö­sun­gen ha­ben wir für Sie zu­sam­men­ge­s­tellt.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.