Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1096533

iTernity GmbH Heinrich-von-Stephan-Str. 21 79100 Freiburg, Deutschland https://www.iternity.com
Ansprechpartner:in Herr Marcel Czech +49 761 59034814
Logo der Firma iTernity GmbH

iTernity bereits zum vierten Mal unter den TOP 100

Wettbewerb basiert auf wissenschaftlichem Auswahlverfahren / iTernity überzeugt mit neuen Lösungen für die Langzeitspeicherung

(PresseBox) (Freiburg, )
Ausgezeichnete Innovationsarbeit: Die iTernity GmbH aus Freiburg hat bei der 29. Runde des Wettbewerbs TOP 100 als Ideenschmiede überzeugt. Sie hat dafür das TOP 100-Siegel 2022 verliehen bekommen. Nur besonders innovativen mittelständischen Unternehmen wird diese Auszeichnung zuteil.

Kernstück des Innovationswettbewerbs TOP 100 ist ein wissenschaftliches Auswahlverfahren, das die Teilnehmer durchlaufen müssen. Der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team untersuchten iTernity anhand von mehr als 100 Innovations-Indikatoren aus fünf Kategorien: Innovationsförderndes Top-Management, Innovationsklima, Innovative Prozesse und Organisation, Außenorientierung/Open Innovation und Innovationserfolg. Im Grundsatz geht es in der TOP 100-Analyse um die Frage, ob die Innovationen eines Unternehmens nur ein Zufallsprodukt sind oder aber systematisch geplant werden und damit in Zukunft wiederholbar sind. Eine besondere Gewichtung erfährt die Frage, ob und wie sich Neuheiten und Produktverbesserungen am Markt durchsetzen.

iTernity zählt bereits zum vierten Mal zu den Top-Innovatoren. Die Firma ist in der Softwarebranche beheimatet. Das Unternehmen hat sich vor allem im Bereich Langzeitdatenspeicherung und digitale Archivierung einen Namen gemacht.

"Unsere Investition in die Entwicklung neuer Produkte und der Ausbau unseres Teams zahlt sich aus", freut sich Ralf Steinemann, Geschäftsführer von iTernity, über die Ehrung. "Mit unseren Softwarelösungen für die langfristige Datenspeicherung treffen wir den Nerv der Zeit. Ob Datenwachstum, Kostendruck, Cyber-Angriffe oder IT-Komplexität, unsere Lösungen helfen unseren Kunden beim Schutz ihrer geschäftskritischen Daten."

Damit alle Bewerber die gleichen Chancen haben, wird das Siegel in drei Größenklassen vergeben: bis 50, 51 bis 200 und mehr als 200 Mitarbeitende. Beworben hatten sich insgesamt 436 Mittelständer, 294 von ihnen waren erfolgreich und gehören damit zu den diesjährigen TOP 100 (maximal 100 pro Größenklasse).

"Wie sehr ist ein Unternehmen auf Innovation ausgerichtet? Wie konsequent folgen seine Strukturen diesem Ziel? Bei TOP 100 untersuchen wir das", erläutert Prof. Dr. Nikolaus Franke, der wissenschaftliche Leiter von TOP 100. "Die innovativsten Mittelständler erhalten das Siegel. Es zeigt, dass sie hervorragend für künftige Herausforderungen gerüstet sind."

Am 24. Juni gibt es einen zweiten Anlass zum Feiern: Dann kommen in Frankfurt am Main die Top-Innovatoren des Jahrgangs 2022 zur Preisverleihung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit zusammen, um die Glückwünsche von Ranga Yogeshwar entgegenzunehmen. Der Wissenschaftsjournalist begleitet den Innovationswettbewerb seit elf Jahren als Mentor.

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mit 25 Forschungspreisen und über 200 Veröffentlichungen gehört er international zu den führenden Innovationsforschern. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW. Die Magazine manager magazin und impulse begleiten den Unternehmensvergleich als Medienpartner. Mehr Infos und Anmeldung unter www.top100.de. Weitere Informationen zu den Prüfkriterien unter www.top100.de/pruefkriterien.

Mehr Informationen sowie allgemeines Bildmaterial zum TOP 100-Wettbewerb finden Sie im Internet unter www.top100.de/presse oder per E-Mail an presse@compamedia.de. Weitere Informationen zu iTernity hält Marcel Czech für Sie bereit:

Ansprechpartner iTernity

Marcel Czech
Marketing Manager
Heinrich-von-Stephanstraße 21
79100 Freiburg
+49 761 59034814
marketing@iternity.com
www.iTernity.com

iTernity GmbH

iTernity entwickelt Lösungen für die langfristige Verfügbarkeit und Integrität geschäftskritischer Daten. 2004 spezialisierte sich das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiburg auf software-basierte Archivierung. Heute ist iTernity in den Bereichen Archivierung, Backup Speicherung und kosteneffizienter Langzeitaufbewahrung als führender Anbieter und HPE Partner weltweit verfügbar.

Kunden setzen auf iTernity zur Bewältigung ihrer drängenden IT-Herausforderungen, wie Datenwachstum, Erfüllung strenger Regulierungen, Datenschutz, Schutz vor Cyber-Angriffen, Kostendruck und Mangel an IT-Ressourcen. iTernity unterstützt Unternehmen bei der Erfüllung von Compliance-Anforderungen und sichert Daten aller Art zukunftssicher, kosteneffizient und skalierbar.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.