Customer Experience "Made in Germany" - it-motive AG erhält weiteres Qualitätssiegel mit INKAS® Produktkonfigurator

Customer Experience "Made in Germany" - it-motive AG erhält weiteres Qualitätssiegel mit INKAS® Produktkonfigurator
(PresseBox) ( Duisburg, )
Die it-motive AG hat vom Bundesverband IT-Mittelstand das begehrte Qualitätssiegel "Software Made in Germany" erhalten. Als weiteres Produkt kann damit der INKAS® Produktkonfigurator den hohen Anforderungen des Gütesiegels entsprechen.

Customer Experience, die Kundenerfahrung oder in der Praxis das Einkaufserlebnis steht für Unternehmen zunehmend im Fokus der täglichen Bemühungen. Vor allen Dingen die wachsende Wettbewerbssituation, in der sich Unternehmen der meisten Branchen heute befinden, fordert Anstrengungen, die über grundlegende Aspekte wie Produktqualität und Preisgestaltung hinausgehen. Insbesondere im wachsenden Bereich des E-Commerce entscheidet heute der Komfort des Kaufprozesses maßgeblich darüber, für welchen Anbieter sich der Kunde entscheidet und ob es tatsächlich zu einem Abschluss kommt.

Ein Hauptgrund, weshalb Verbraucher und gewerbliche Kunden bevorzugt online kaufen, ist laut Ergebnis unterschiedlicher Studien die große Produktauswahl. Gleichzeitig sind Produktvielfalt und große Produktvarianz die Faktoren, welche die Customer Experience auf die Probe stellen.

Mit dem INKAS® Produktkonfigurator liefert die it-motive AG eine Software für die Variantenkonfiguration, mit deren Hilfe Kunden einfach, schnell und unkompliziert aus einer umfangreichen Variantenauswahl das passende Produkt identifizieren oder individuell konfigurieren können.

Kunden der it-motive AG, wie zum Beispiel die Bosch Rexroth GmbH, nutzen den INKAS® Produktkonfigurator bereits seit einigen Jahren. Dabei profitieren sie von einer grundsätzlichen Beschleunigung und Optimierung des gesamten Geschäftsprozesses und der vollständigen Integration in vorhandene SAP-Systeme.

Als zweite Software des nordrhein-westfälischen Anbieters innovativer Best Practice Software Lösungen, erhält der INKAS® Produktkonfigurator 2021 vom Bundesverband IT-Mittelstand das Zertifikat "Software Made in Germany". Mit diesem Gütesiegel bescheinigt der Fachverband die Einhaltung wichtiger Qualitätsmerkmale. Voraussetzung sind die deutsche oder multilinguale Benutzeroberfläche und Dokumentation sowie eine vollumfängliche Entwicklung, Programmierung und Testung in Deutschland. Außerdem belegt "Made in Germany" einen deutschen Service inklusive Vertrieb, Support und Schulung und schließlich die vertraglich garantierte Zukunftssicherheit. Nutzer des INKAS® Produktkonfigurators wissen so, dass die Weiterentwicklung und damit die Gewährleistung der Kompatibilität mit verbundenen Systemen ihre Investition langfristig absichern.

"Das Gütesiegel des BITMi bescheinigt, was uns schon bei der Entwicklung des INKAS® Produktkonfigurators besonders wichtig war", erklärt Christoph Tim Klose, Vorstand bei der it-motive AG. "Made in Germany ist für unsere Produkte keine reine Marketing-Botschaft, sondern ein Selbstverständnis und eine Verpflichtung. Die Qualität unserer Produkte und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden stehen bei all unseren Software-Lösungen im Vordergrund."

Das Zertifikat "Made in Germany" steht in einer Reihe mit einer wachsenden Zahl an Auszeichnungen und Qualitätssiegeln, welche die it-motive AG seit ihrer Gründung im Jahr 2001 vorweisen kann. Ebenfalls 2021 erhielt bereits das SAP Instandhaltungs-Cockpit der Duisburger Software-Architekten das Gütesiegel des BITMi. Darüber hinaus ist it-motive SAP Silver Partner, sicherte sich einen Platz auf der IT-Bestenliste "BEST OF 2020" der Initiative Mittelstand und erhielt sowohl den "INDUSTRIEPREIS 2018" als auch den "INNOVATIONSPREIS-IT" des Fachverbands. Die Beratungsqualität der hochqualifizierten Mitarbeiter des Unternehmens bescheinigte das "Brand eins" Magazin, mit der Aufnahme in die Liste "Beste Berater", bereits im Jahr 2014.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.