PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 778881 (INOCON GmbH)
  • INOCON GmbH
  • Industriestraße 31
  • 53359 Rheinbach
  • http://www.klemmverbinder.de
  • Ansprechpartner
  • Mark Fuchs
  • +49 (2226) 90987-10

Neue Klemmverbinder aus Edelstahl für Rohrdurchmesser 50 mm der Firma INOCON - Der Spezialist für Klemmverbinder und Verstelleinheiten

(PresseBox) (Rheinbach, ) Noch druckfrisch ist der neue Katalog 2016/2017 der Firma INOCON GmbH aus Rheinbach mit dem bewährten Programm der Klemmverbindern für Konstruktions-Rohre und Verstelleinheiten nach dem Einrohr-Prinzip (rund oder vierkant) und nach dem Doppelrohr-Prinzip mit Handrad oder motorischem Antrieb.

Als wesentliche Neuheit präsentiert INOCON dieses Jahr neue Klemmverbinder aus Edelstahl für Rohrdurchmesser 50 mm. Bislang gab es Klemmverbinder für diesen Rohrdurchmesser nur aus Aluminium.

Die Edelstahl-Standardbaureihen 30+50 mm
  • Die Standardbaureihen 30 und 50 mm umfassen die Bauformen Kreuz KNSE, Flansch FLSE/FLSE-S1, Fuss FUSE und Winkel WISE
  • Es werden Schlossschrauben und Hutmuttern mit Unterlegscheiben verwendet, wobei das beliebige Austauschen der Schrauben- und Mutternposition möglich ist
  • Diese Standardversion ist speziell geeignet für die Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau, wenn keine besonderen Anforderungen, wie z.B. Hygienevorschriften, bestehen
Edelstahl-Klemmverbinder geschützte Version
  • Die geschützte Version ist für die Baureihen 30 und 50 mm erhältlich für die Bauformen Kreuz KNSE, Flansch FLSE/FLSE-S1, Fuss FUSE und Winkel WISE
  • Bei der geschützten Version mit Dichtungen werden zusätzlich zwei Dichtscheiben sowie ein Dichtring in den Klemmschlitz eingesetzt, um das Eindringen von Schmutz bzw. Reinigungsmitteln in den Gewindebereich und den Klemmschlitz weitestgehend zu vermeiden
  • Die Dichtungselemente sind lebensmittelunbedenklich und somit für den Einsatz in der Lebensmittel- und Pharma/Chemie-Industrie geeignet (FDA- und BfR-Zulassung!)
  • Durch die neuen Klemmverbinder-Baureihen 30 und 50 mm sind zudem auch Verfahrschlitten und Befestigungselemente aus Edelstahl erhältlich. Dabei werden die Verfahrschlitten generell mit Gleitelementen aus hochwertigem Teflon ausgestattet.
Weitere Informationen zum Thema Edelstahl finden Sie auch auf unserem Youtube-Kanal

Weitere Informationen unter www.inocon.de

Website Promotion

INOCON GmbH

Seit 1997 ist die INOCON GmbH als Hersteller des Klemmverbinder-Konstruktionssystems und Lineareinheiten am Markt vertreten. Unternehmen aus der Industrie und dem Sondermaschinen- und Anlagenbau zählen ebenso zu den Kunden, wie auch die Luftfahrtindustrie, das Handwerk und der Bereich Forschung & Entwicklung. Das INOCON-Programm umfasst Aluminium- und Edelstahl-Elemente zum Verbinden von Rohren sowie preiswerte Lineareinheiten zur einfachen Positionsjustierung. Ein umfangreiches Zubehörprogramm und ständige Neuentwicklungen sowie Sortimentserweiterungen runden die Produktpalette ab.

INOCON-Klemmverbinder und Lineareinheiten ermöglichen als flexibles Baukastensystem die einfache Erstellung variabler Aufbauten wie Vorrichtungen, Gestelle und Halterungen. Die Klemmverbinder sind an besonders beanspruchten Stellen durch zusätzliche Rippen verstärkt, wodurch sich erhöhte Momente übertragen lassen. Ein auf beiden Seiten eingegossener Innensechskant gestattet die beliebige Wahl der Schraubenposition. Die Klemmverbinder zeichnen sich durch eine hohe Bearbeitungsgenauigkeit der Nenndurchmesser (Klemmbohrungen) und durch enge Form- und Lagetoleranzen aus. Dies erlaubt die Erstellung präziser Aufbauten und Vorrichtungen. Lineareinheiten gewährleisten eine einfache Verstellmöglichkeit mittels manueller oder motorischer Positionsjustierung. Ein umfangreiches Zubehörprogramm, wie Rohre, Klemmhebel, Abdeckkappen, Gelenkstellfüße usw., erlaubt vielfältige Variationen für nahezu unbegrenzte Anwendungen aus INOCON-Klemmverbindern und Rohren.

Geschäftsführer der Firma INOCON ist Walter-Franz Marxen, der 1985 auch die INOTEC Sondermaschinen ins Leben rief und innerhalb von 30 Jahren zu einem weltweiten Spezialisten der Profilier- und Biegemaschinen für Wand- und Dachverkleidungen entwickelt hat. Mehr hierzu unter: www.inotec-sondermaschinen.de.