Thermografie-Tag „Forschung & Entwicklung“ am 16. Oktober 2012 in Dresden

Kompakte Wissensvermittlung über die Möglichkeiten der Infrarot-Thermografie

Dresden, (PresseBox) - Am 16. Oktober 2012 findet erstmalig der kostenfreie Informationstag zum Thema „Thermografie in Forschung und Entwicklung“ der InfraTec GmbH in Dresden statt. Interessenten haben die Gelegenheit in konzentrierter Form ihr Wissen über die Möglichkeiten der Thermografie in diesem anspruchsvollen Tätigkeitsfeld zu erweitern sowie innovative Produktneuheiten und Systemlösungen von InfraTec kennenzulernen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Fachvorträge verschiedener Referenten, die von ausgewählten neuen und interessanten Anwendungen in Forschung und Entwicklung berichten. Mit modernster FPA-Kameratechnologie und ausgefeilten Auswerteverfahren aus dem Hause InfraTec wird bis an die Grenzen des Machbaren gegangen, wodurch stetig neue Felder für den Einsatz der Infrarot-Thermografie erschlossen werden.

Im Rahmen der begleitenden Ausstellung „Thermografie live erleben“ werden unter anderem die neuesten HD-Thermografie-Systeme der nächsten Generation VarioCAM® HD und ImageIR® 9300 in Funktion vorgestellt. Praktische Demonstrationen im Aktiv-Thermografielabor und ein Besuch der Sensorfertigung runden die Veranstaltung ab.

Die Teilnahme am Informationstag ist vollkommen unverbindlich und wird die Teilnehmer in die Lage versetzen, das Potenzial der Thermografie für Ihre jeweilige Aufgabenstellung noch besser einschätzen zu können.

Termin:
16. Oktober 2012

Veranstaltungsort:
InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik
Gostritzer Str. 61 – 63, 01217 Dresden

Weitere Informationen: Termine.InfraTec.de

Website Promotion

InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik

Die Dresdner Firma InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik ist auf Produkte und Leistungen im Bereich der Infrarot-Technologie spezialisiert. InfraTec wurde 1991 gegründet und verfügt mit eigenen Fertigungs- und Entwicklungskapazitäten mittlerweile über mehr als 200 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich Sensorik werden auf 1.000 m² Reinraumfläche kundenspezifische Komponenten – insbesondere pyroelektrische Infrarotdetektoren – für Kunden in aller Welt gefertigt. Der Geschäftsbereich Infrarotmesstechnik ist in allen Anwendungsfeldern der Thermografie tätig, wobei das Leistungsspektrum vom Verkauf von Thermografiekameras bis hin zur Lieferung von schlüsselfertigen Thermografie-Automationslösungen und Wärmebildsystemen reicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.