Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1118543

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken Ferdinand-Braun-Straße 20 74074 Heilbronn, Deutschland http://www.heilbronn.ihk.de
Ansprechpartner:in Herr Matthias Marquart +49 7131 9677109

Erfahrungsaustausch der Ausbildungsbegleiter wieder in Präsenz

Initiative VerA

(PresseBox) (Heilbronn, )
Die Initiative VerA zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen stand im Mittelpunkt eines Erfahrungsaustauschs, der Ende Juni in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken stattfand. An dem Treffen nahmen zwölf VerA-Coaches teil, die in der Region Heilbronn-Franken aktiv sind. Zu Gast waren auch Vertreterinnen und Vertreter der IHK, der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, der Agentur für Arbeit sowie Ulrich Ziegler, Mitglied des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg (FRBW).

VerA ist ein bundesweites Mentorenprogramm des Senior Experten Service (SES) für junge Menschen in der Berufsausbildung. Die Initiative ist ein sehr erfolgreiches Angebot für Auszubildende, die Unterstützung benötigen. Es ist für Auszubildende und Betriebe kostenfrei.

Beim Austausch in Heilbronn kamen Themen, wie die Begleitung von Geflüchteten und die Erfahrungen während der Begleitung, zur Sprache. Diskutiert wurden zum Beispiel der richtige Umgang mit Lernschwierigkeiten sowie Probleme im Ausbildungsbetrieb oder im privaten Umfeld der Auszubildenden. Dabei ist den Begleitern der Austausch mit der IHK und deren Ausbildungsberatern wichtig. Hier können Fragen, die während der Begleitung auftreten, besprochen werden. Die IHK schätzt die Arbeit der Senior-Ausbildungsbegleiter gerade für Auszubildenden denen „eine persönliche Stütze“ im Leben fehlt. Hierbei geben die Berater wertvolle Unterstützung und bringen sich mit Ihrer Lebenserfahrung und beruflichem Background ein.

VerA-Koordinatorin Sonja Sommerfeld: „Wir erhalten viele Anfragen von Auszubildenden. Deshalb suchen wir in ganz Deutschland dringend neue ehrenamtliche Mitstreiterinnen und Mitstreiter.“ Wer sich für diese Aufgabe interessiert, sollte Berufs- und Lebenserfahrung mitbringen und im Ruhestand sein. Eine weitere Voraussetzung ist die Registrierung als Senior Expertin oder Experte beim SES und die Teilnahme an einer zweitägigen Schulung. Beides ist selbstverständlich kostenlos.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die Initiative „Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen (VerA)“ im Rahmen der Initiative „Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss“ (Initiative Bildungsketten). Seit Ende 2008 haben bundesweit fast 20.000 junge Menschen eine Ausbildungsbegleitung in Anspruch genommen – die große Mehrheit von ihnen mit Erfolg. Seit nunmehr zehn Jahren ist die Initiative VerA in der Region Heilbronn-Franken aktiv. Derzeit engagieren sich in der Region 57 ehrenamtliche Fachleute im Ruhestand für die Initiative. Das Angebot ist für Auszubildende, Berufsschulen und Ausbildungsbetriebe kostenfrei.

Partner des SES bei VerA sind der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Bundesverband der Freien Berufe (BFB).

 

Weitere Informationen und Kontakt:
Initiative VerA
0228 26090-40
vera@ses-bonn.de
vera.ses-bonn.de
www.ses-bonn.de

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.