"Transportmanagement mit SAP"

inconso verzeichnet positive Resonanz auf gut besuchte Kundenworkshops

(PresseBox) ( Bad Nauheim, )
Mehr als fünfzig Kunden und Interessenten besuchten im November die Workshops zum Thema "Transportmanagement mit SAP", zu denen die inconso AG nach Düsseldorf und Stuttgart eingeladen hatte. Die ganztägigen Veranstaltungen boten mit Vorträgen - unterstützt durch SAP Referenten - und Live-Vorführungen erfolgreicher Lösungen einen breit gefächerten Überblick über dieses wichtige Thema. Verantwortliche aus dem klassischen Transportgewerbe nutzten dieses Angebot ebenso aufmerksam wie Logistikdienstleister und Vertreter aus Industrie und Handel, die sich mit Herausforderungen im Transportsektor konfrontiert sehen.

Kostendruck verspürt jeder, der im Transportmanagement tätig ist. Er entsteht nicht nur durch die Schere zwischen Preiskonkurrenz und steigenden Einstandspreisen für Treibstoffe und Personal. Auch das sich verändernde Kundenverhalten wirkt als Kostentreiber. Um diesen Effekten entgegenzusteuern und sich vor möglichen Folgen eines Geschäftsrückgangs im Gefolge der Finanzkrise abzusichern, müssen verstärkt Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung genutzt werden. Der Einsatz hoch professioneller Logistiklösungen bietet hierfür eine wesentliche Handhabe.

Gemeinsam mit SAP-Vertretern stellten die Vortragenden der inconso AG besonders das noch junge Produkt SAP TM sowie eigens entwickelte Add-ons der inconso AG vor. Thematisch wurde der Bogen gespannt von der Hofsteuerung nebst Internet gestützter Time-Slot-Verwaltung über die Tourenplanung bis hin zur Abrechnung und der bequemen Abwicklung und Kontrolle von Dienstleistungen über das Gutschriftverfahren. Auf besonderes Interesse stieß auch die inconso-Lösung zur Laderaumoptimierung. Mit ihrer Hilfe kann die Beladung nach Volumenverbrauch optimal geplant werden. Ob Container, Waggons oder LKWs: Jeder ccm wird bestmöglich ausgefüllt.

In den Feedback-Bögen bekundeten sämtliche Teilnehmer, einen solchen Workshop wieder besuchen zu wollen und hoben die hohe Qualität der Vorträge besonders heraus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.