PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 788035 (inconso AG)
  • inconso AG
  • In der Hub 2 - 8
  • 61231 Bad Nauheim
  • http://www.inconso.de
  • Ansprechpartner
  • Sigrid Jung-Salzinger
  • +49 (6032) 348-0

Thuasne modernisiert Logistikzentrum

Der europäische Anbieter orthopädischer Hilfsmittel beauftragt inconso mit der Einführung des Warehouse Management Systems inconsoWMS X

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Nach umfangreichen Investitionen in den Ausbau des Logistiknetzwerks setzt Thuasne, französischer Hersteller von medizinischen Textilhilfsmitteln, auf weitere Maßnahmen zur systemgestützten Lager- und Prozessoptimierung. Für das Logistikzentrum im französischen Saint-Etienne hat der Logistiksoftwarespezialist inconso mit der Implementierung des Lagerverwaltungssystems inconsoWMS X und des Versandsystems inconsoSDS (Shipping & Dispatch System) begonnen. Die Maßnahmen werden federführend von einem französischen Projektteam der inconso aus Lyon verantwortet.

Das Logistikzentrum erstreckt sich auf knapp 10.000 qm Gesamtlagerfläche. Erweiterungen an der bestehenden automatischen Kommissionieranlage sind in einer zweiten Projektphase geplant. Von Saint-Etienne aus steuert Thuasne ein tägliches Aufkommen von 5.000 Aufträgen bei 3,8 Millionen Auftragspositionen pro Jahr. Der Einsatz einer Pick-by-Voice Anlage ist ebenfalls vorgesehen.

Über inconso

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa. Das Unternehmen bietet mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit inconsoWMS und der inconso Logistics Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen. inconso mit Hauptsitz in Bad Nauheim (Hessen) beschäftigt über 500 Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland, zwei in Spanien und einem in Frankreich und gehört zum Geschäftsfeld Logistik-Systeme des internationalen Technologiekonzerns Körber.

Über die Körber Logistics Systems GmbH

Das Körber Geschäftsfeld Logistik-Systeme mit Sitz in Bad Nauheim ist führender Anbieter vollintegrierter Lösungen zur Optimierung komplexer interner und externer Logistikprozesse. Unter einem gemeinsamen Dach bieten die Unternehmen des Geschäftsfelds Lösungen in den Bereichen Lager- und Fördertechnik, Palettieranlagen, Software und Logistiknetzwerksteuerung sowie Systemintegration. Die zum Geschäftsfeld gehörenden Unternehmen Aberle (Leingarten), Aberle Software (Stuttgart), Inconso (Bad Nauheim), Langhammer (Eisenberg) und Efacec Handling Solutions (Porto) realisieren Projekte für namhafte Branchenführer weltweit.

Über Körber

Die Körber AG ist die Holdinggesellschaft eines internationalen Technologiekonzerns mit weltweit knapp 12.000 Mitarbeitern. Der Konzern vereint technologisch führende Unternehmen mit über 100 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften. An Standorten rund um den Globus verbindet Körber die Vorteile einer weltweit präsenten Organisation mit den Stärken hochspezialisierter und flexibler mittelständischer Unternehmen, die ihren Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma Systeme, Tissue, Tabak und Unternehmensbeteiligungen bieten.

Website Promotion

inconso AG

Seit der Gründung im Jahre 1847 ist Thuasne auf die Produktion schmaler, elastischer Gewebe spezialisiert. Thuasne besitzt Industriestandorte auf der ganzen Welt (in Frankreich, Deutschland, Rumänien, Tschechien und den USA) und erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von fast 200 Millionen Euro (40 % davon im Ausland). Weitere Informationen unter www.thuasne.com