PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 528825 (inconso AG)
  • inconso AG
  • In der Hub 2 - 8
  • 61231 Bad Nauheim
  • http://www.inconso.de
  • Ansprechpartner
  • Franziska Fischer
  • +49 (6032) 348-2659

Baerlocher verbessert seine Logistik mit SAP LES

inconso sorgt für effiziente Logistikprozesse beim Additiv-Spezialisten

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Baerlocher ist einer der führenden Hersteller von Additiven für die Weiterverarbeitung von PVC-Produkten und bietet Lösungen für Fensterprofile, Rohre, Kabel, Bodenbeläge, Folien und für viele andere Anwendungsbereiche - Baerlocher bietet zu dem eine breite Palette innovativer Additive, die höchsten Anforderungen im Hinblick auf Effizienz, Nachhaltigkeit und Qualität des Endprodukts entsprechen.

Darüber hinaus ist Baerlocher aber dank seiner Spezialadditive auch kompetenter Partner unterschiedlichster Branchen. Das Spektrum reicht von der Bau- bis hin zur Elektronik sowie einer großen Vielfalt dazwischen. Baerlocher-Spezialadditive helfen, Produktionsprozesse zu optimieren und Produktqualitäten in allen Anwendungsbereichen zu steigern. Am Produktionsstandort Lingen/Ems werden die logistischen Prozesse ab sofort mit SAP LES gesteuert, um effizientere, IT-gestützte Logistikprozesse zu etablieren. Das Consulting- und Softwareunternehmen inconso hat die Einführung von SAP LES übernommen und dabei branchenspezifische Bestimmungen berücksichtigt.

Beim Standort Lingen/Ems handelt es sich um einen Produktionsstandort mit Regal- und manuellen Block-Lagerbereichen, in denen die Lagerprozesse bisher manuell abgewickelt wurden. Das SAP System führte die Bestände bis dato auf Artikelebene im Material Management. Mit der Einführung von SAP LES beginnt Baerlocher nun mit dem zentralen SAP-Szenario und der Nutzung von Datenfunk bzw. Barcode zur Steuerung der Lagerprozesse.

"Durch die von inconso eingeführte mobile Datenerfassung wurden sichere und transparente Prozesse geschaffen. Außerdem erwarten wir dank der Softwareumstellung eine höhere Bestandstransparenz sowie eine beachtliche Effizienzsteigerung", betont Gerd Dirschauer, Head of Logistics bei Baerlocher. Die branchenspezifischen Besonderheiten stellten die inconso AG vor einige Herausforderungen. So enthielt die Umstellung auf SAP LES die Integration des VCI-Konzeptes für die Zusammenlagerung von Chemikalien. Des Weiteren übernahm inconso die Anbindung an SAP Environment, Health & Safety (SAP EH&S).

Über Baerlocher

Baerlocher ist ein führender Anbieter von Additiven für die Kunststoff-Industrie. Das Angebot umfasst ein im Markt außergewöhnlich breites Spektrum von Stabilisatoren sowie weiteren Additiven für Polymeranwendungen. Charakteristisch für das Unternehmen Baerlocher sind neben der Wertschätzung für Kunden und Mitarbeiter die hohe Innovationskraft und Zukunftsorientierung. Diese Innovationsführerschaft setzt sich fort in der Unterstützung der PVC-Industrie beim Wechsel von Blei- auf Calcium-organische-Stabilisatoren. Auch neuartige Lösungen wie zum Beispiel "Wood Plastic Composites" werden vorangetrieben. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeits- und Qualitätsaspekte zeigt sich in der Zertifizierung des Umweltmanagements nach ISO 14001 und des Qualitätsmanagements nach ISO 9001. Baerlocher bringt sich in eine Vielzahl von Aktivitäten in Industrie und Gesellschaft ein. So betreibt das Unternehmen umfassende Verbandsarbeit und unterhält am deutschen Produktionsstandort in Lingen das Kunststoff-Additiv Museum. Zudem bildet das Unternehmen in einer Reihe verschiedenster Berufe aus. Die Baerlocher Firmengruppe unterhält Produktionsstätten auf der ganzen Welt und verfügt über ein Vertriebsnetz, das alle für den Kunststoffbereich relevanten Länder abdeckt.

Weitere Informationen sind im Web unter http://www.baerlocher.com zu finden.

Website Promotion

inconso AG

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa.

Über 420 Mitarbeiter an den Standorten Bad Nauheim, Bremen, Dresden, Essen, Gallin, Hamburg, Heidelberg, Köln, Münster, Stuttgart und Lyon (Frankreich) bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse.

Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit der inconsoWMS Product Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.inconso.de.