Holtzbrinck eLAB startet Entertainment-Portal Fantastic Zero

Das Online-Startup Fantastic Zero vereint auf seinem Portal hochwertige Inhalte zu einer Vermarktungsplattform für Online-Werbekunden.

München, (PresseBox) - Der Internet-Werbemarkt wächst ungebrochen, laut Nielsen Media Research um 41,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Wer von diesem Trend profitieren will, benötigt Medienerfahrung. Die bietet Fantastic Zero künftig bestehenden kleinen Games- und Entertainment-Webseiten auf dem Portal www.fantasticzero.com. Das Startup bündelt den qualitativ hochwertigen Content der Partner und vermarktet deren Werbeplatz unter der Dachmarke Fantastic Zero. Geschäftsführer Aric Austin: "Unsere Content-Partner profitieren von unserem Entertainment-Portal und dem Branded Network vor allem bei den Werbeeinnahmen. Somit können sie ihren Fokus weiterhin auf die Entwicklung hochwertiger Inhalte legen."

"Im Gegensatz zu klassischen Online-Vermarktern bietet das Portal eine eigene Marke und nicht nur einzelne Websites", so Austin weiter. Darüber hinaus erhöht sich die Reichweite der Anzeigen. Interessierte Werbepartner können über Fantastic Zero relevante Werbung in Form von klassischer Medialeistung wie Banner- oder Skyscraper-Ads oder auch Sonderwerbeformen buchen. Diese werden nach Vorgaben der Kunden gestaltet und zum Beispiel auch Contests, Spiele oder Preisausschreiben beinhalten.

Der Geschäftsführer der Fantastic Zero GmbH Aric Austin sammelte ausgiebige Erfahrung im Anzeigenverkauf als Director of Ad Sales bei MTV Europe, Vice President of Online Sales bei UGO.com sowie als Vice President of Media bei CarDomain in den USA. Zunächst will er den inhaltlichen Schwerpunkt auf Games legen: "Es gibt viele inhaltlich und technisch hervorragend gemachte Games-Websites. Hier wollen wir als Entertainment-Portal bei der Vermarktung unter die Arme greifen. Die Inhalte unseres Portals bieten das ideale Umfeld für Markenartikler, die Zielgruppe der jungen Männer zwischen 18 und 34 zu erreichen."

Neben Holtzbrinck eLAB ist die Wunder Media GmbH Gesellschafter von Fantastic Zero. Die Münchner Redaktions- und Marketingagentur entwickelte zusammen mit Aric Austin das Projekt und gründete es Anfang des Jahres als Spin-off aus. Wunder Media ist weiterhin beratend und mit speziellen Dienstleistungen für das Unternehmen tätig. Ziel der neuen Beteiligung ist eine Positionierung im stark wachsenden Online-Werbemarkt.

Ansprechpartner für die Redaktion:

Fantastic Zero
Aric Austin
CEO
Tel: +49 89 515146215
www.fantasticzero.com
aricaustin@fantasticzero.com

ELEMENT C
Christoph Hausel
Tel: +49 89 72013720
www.elementc.de
c.hausel@elementc.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Internet":

Was ist in meinem Container los?

Neue Ap­p­li­ka­tio­nen wer­den heu­te im­mer öf­ter im Con­tai­ner ent­wi­ckelt. Sch­nell wird die Zahl der klei­nen Ein­hei­ten un­über­sicht­lich und die ak­tu­el­le Qua­li­tät der Con­tai­ner un­be­kannt. Das jun­ge Un­ter­neh­men Sys­dig hat ei­ne in­tel­li­gen­te Platt­form für Moni­to­ring, Si­cher­heit und Fo­ren­sik von Con­tai­nern ent­wi­ckelt.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.