Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1136801

Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft Beethovenstr. 1 73430 Aalen, Deutschland http://www.htw-aalen.de
Ansprechpartner:in Frau Anette Kenntner +49 7361 5761050

Die Zukunft der Robotik

Vortragsabend an der Hochschule mit KUKA-Marketingchef Wilfried Eberhardt

(PresseBox) (Aalen, )
Am kommenden Dienstag, 29. November 2022, lädt die Hochschule Aalen Interessierte zu dem Gastvortrag „Robotics for the People – einfach, intuitiv, safe, sustainable, bezahlbar, effizient & flexibel” ein. Referent ist Wilfried Eberhardt, Marketingchef von KUKA, dem weltweit führenden Anbieter von intelligenter Robotik, Anlagen- und Systemtechnik. Beginn der Veranstaltung ist um 17.30 Uhr im Hörsaal G1 0.20 auf dem Campus Burren (Anton-Huber-Straße 21, Gebäude 1).

Die Robotik entwickelt sich rasant – sie unterstützt zunehmend Menschen bei der Bewältigung monotoner oder herausfordernder Aufgaben und ist elementar für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Der Studiengang Mechatronik der Hochschule Aalen wird deshalb zum Wintersemester 2023/24 das Studienangebot Robotik anbieten. Vom reinen Arbeitstier entwickeln sich Roboter weiter zu intelligenten Helfern und Begleitern der Menschen. Sie sollen einfach und intuitiv bedienbar sowie flexibel einsetzbar sein und müssen sich zudem durch einen geringen Energieverbrauch auszeichnen und die Forderung nach Klimaneutralität in der Produktion unterstützen. Für Unternehmen und Hochschulen bedeutet dies, den Einstieg in eine neue Qualität der Mensch-Maschine-Interaktion zu wagen, die digitale Transformation und die nachhaltig ausgerichtete industrielle Automation zu gestalten, Neues und Bewährtes voranzubringen.

Wie die Industrie derzeit diesen Spagat meistert, dazu gewährt Wilfried Eberhardt, Chief Marketing Officer des renommierten Roboterherstellers KUKA aus Augsburg, im Rahmen seines Gastvortrags einen Blick hinter die Kulissen. Eberhardt studierte zunächst Maschinenbau an der Universität Stuttgart. Seit 1999 verantwortet er das Marketing bei KUKA, seit 2015 ist er Mitglied im Aufsichtsrat. Er ist in mehreren Leitungsgremien des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) – sowohl im Gesamtverband als auch im Fachbereich Robotik und Automation – aktiv. Er ist außerdem Präsident von EUnited Robotics, einer Dachorganisation der europäischen Robotik-Anbieter.

INFO:
Termin: Dienstag, 29.11.2022 ab 17:30 Uhr im Hörsaal G1 0.20
Ort: Campus Burren (Anton-Huber-Straße 21, Gebäude 1)

 

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.