highQ wird Bestseller

Auszeichnung für gute Partnerschaft: highQ erhält den „IBM BestSeller Award“

highQ wird Bestseller: Als einer von 30 besonders innovativen Geschäftspartnern von IBM Deutschland erhielt das Freiburger IT-Unternehmen highQ Computerlösungen den „IBM  BestSeller Award“. (PresseBox) ( Mannheim/Freiburg, )
Jedes Jahr verleiht IBM Deutschland den „IBM BestSeller Award“ an besonders innovative Geschäftspartner. Dieses Jahr kann sich das Freiburger IT-Unternehmen highQ Computerlösungen über die begehrte Auszeichnung freuen.

Die Freiburger Software-Spezialisten erhielten den Preis in der Kategorie "Travel & Transportation" für ihr Produkt „TicketOffice Cloud Edition“. Die Auszeichnung überreichte Stephan Wippermann, Vice President Geschäftspartnerorganisation und Mittelstand bei IBM Deutschland, anlässlich des „IBM Channel Kick-off 2012“ am 2. Februar in Mannheim vor 650 anwesenden IBM Geschäftspartnern. „Wir freuen uns sehr über den Preis, der unsere gute und erfolgreiche Partnerschaft mit IBM Deutschland zeigt“, kommentiert highQ-Geschäftsführer Thomas Hornig die Ehrung durch den großen Partner IBM.

Bei der Software TicketOffice, die bereits bei mehreren deutschen Verkehrsunternehmen erfolgreich im Einsatz ist, handelt es sich um ein System zur Ausstellung, Kontrolle und Abrechnung elektronischer Fahrkarten („E-Tickets“). Das Besondere an der jetzt prämierten „Cloud Edition“ ist, dass sie zentral im IBM Rechenzentrum in Ehningen bei Stuttgart läuft und die Verkehrsbetriebe über das Internet auf die Anwendung zugreifen. Auf diese Weise können sie bedarfsorientiert Rechenzeiten und Speicherkapazitäten nutzen und brauchen hierfür keine eigene IT-Infrastruktur vorzuhalten. Pilotkunde der TicketOffice Cloud Edition ist der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB), bei dem das System seit Herbst 2011 im Einsatz ist.

„Das E-Ticket aus der Cloud steht exemplarisch dafür, wie wir gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern innovative Lösungen für die smarte Mobilität von morgen entwickeln“, erläutert Stephan Wippermann die Strategie von IBM Deutschland. „Gerade bei Trendthemen wie Cloud Computing setzen wir auf die Innovationskraft unserer Geschäftspartner und wollen diese mit unserem BestSeller Award nachhaltig fördern.“

Die mehrfach – zuletzt im November 2011 mit dem RFID-Mittelstandsaward – ausgezeichneten highQ-Systeme werden demnächst auf der IT-Trans (15. bis 17.2. in Karlsruhe, Halle 1, Stand C12) sowie im Rahmen der IBM Ausstellung „A smarter planet at work“ auf der CeBIT (6. bis 10.3. in Hannover, Halle 2, Stand A10) zu sehen sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.