Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1094195

HARTING Stiftung & Co. KG Marienwerderstr. 3 32339 Espelkamp, Deutschland http://www.HARTING.com
Ansprechpartner:in Herr Lars Kühme +49 5772 479982

Startschuss für Booster-Impfungen bei HARTING

Zweitägige Aktion im Impfzentrum der Technologiegruppe

(PresseBox) (Espelkamp, )
Die HARTING Technologiegruppe öffnet erneut ihr Impfzentrum im Werk 8 und beginnt heute mit den Booster-Impfungen für alle Mitarbeitenden. Insgesamt über 500 Auffrischungsimpfungen sind für die nächsten Tage vorgesehen.

Das Team von Betriebsarzt Dr. Rainer Hafer (Stemwede) hatte bereits am ersten Tag der Wiedereröffnung des HARTING Impfzentrums alle Hände voll zu tun: Über 500 Mitarbeitende hatten sich im Vorfeld für eine Booster-Impfung angemeldet. „Wir freuen uns, dass so viele Kolleginnen und Kollegen unserer Einladung einer Auffrischungsimpfung gefolgt sind“, sagt André General, Zentralbereichsleiter Personal der Technologiegruppe. Verglichen mit den Anmeldungen zum Impfstart im Sommer – damals hatten sich knapp 900 Mitarbeitende impfen lassen – seien diese Zahlen nun im erwartbaren Rahmen geringer ausgefallen. General ergänzt: „Dies hat natürlich mit den vielen Impfstationen und -anlaufstellen zu tun, die bereits seit November vergangenen Jahres in der Region eröffnet wurden.“

Fünf Kabinen stehen für einen schnellen und unkomplizierten Impfablauf zur Verfügung, so dass im 10-Minuten-Takt bis zu 15 Mitarbeitende ihre Impfung erhalten können. Sollte es über die zweitägige Aktion hinaus noch weiteren Bedarf geben, können alle Beschäftigten direkt über die Praxis von Betriebsarzt Dr. Hafer auch zusätzliche Termine vereinbaren.

HARTING Mitarbeiter René Heukrodt hat bereits an der Impfaktion im Sommer teilgenommen und ist nun erneut mit dabei: „Ich lasse mich heute zum dritten Mal impfen, um zukünftig wieder bedenkenlos Feste mit Freunden und Verwandten feiern zu können. Ich habe selbst in meinem näheren Umfeld gesehen, wie schwer ein Krankheitsverlauf sein kann und bin daher überzeugt, dass nur eine Impfung der richtige Weg ist, um die Pandemie zu bekämpfen – insbesondere mit Blick auf die aktuell auftretende Omikron-Variante.“

Der Schutz der Mitarbeitenden steht nach wie vor an erster Stelle. Daher wird die HARTING Technologiegruppe auch in den nächsten Wochen an seinem bewährten Pandemiemanagement festhalten. Dazu zählen unter anderem eine schnelle und flexible Kommunikation sowie Schichtentrennungen und Homeoffice-Regelungen.

 

Website Promotion

Website Promotion

HARTING Stiftung & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern „Power“, „Signal“ und „Data“ mit
14 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladeequipment für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 6.200 Mitarbeitende erwirtschafteten 2020/21 einen Umsatz von 869 Mio. Euro.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.