Mit Innovationen Erfolg auf den Märkten

HARTING ehrt die besten Erfinder des vergangenen Jahres

Erfinder, Preisträger und Vorstände sowie die Unternehmerfamilie stellten sich zum Finale der Festveranstaltung zum großen Gruppenfoto im Bürgerhaus auf (PresseBox) ( Espelkamp, )
Innovationen machen Unternehmen zukunftsfähig, bringen Wachstum und sind entscheidend im internationalen Wettbewerb. Neue Patente und Gebrauchsmuster sind das Ergebnis intensiven Forschens und Entwickelns. Die HARTING Technologiegruppe zeichnet jährlich jene Mitarbeitenden aus, deren Kreativität neue Produkte und Lösungen zu verdanken sind. Zum mittlerweile sechsten Mal lud das Unternehmen deshalb zur spannenden „Night of Innovations (NoI)“ im Espelkamper Bürgerhaus.

Vorstandsvorsitzender Philip Harting und Dr. Frank Brode, Vorstand Qualität und Neue Technologien, ehrten in der Festveranstaltung die besten Erfinder des vergangenen Jahres. „Sie zeigen, dass wir mit ‚Neuem Denken’ auf einem sehr guten Weg sind“, so Philip Harting. Der Innovation Award HA-i-Tec für die Erfolgsstory eines neuen Produktes am Markt ging an Uwe Sundermeier, Heiko Herbrechtsmeier, Mario Paetzold, Gero Degner und Andre Beneke.

Wie die technologische Entwicklung und die künstliche Intelligenz unser Leben und die Arbeitswelt verändern, war Thema eines interessanten Vortrages bei der Night of Innovation. Dr. Ulrich Eberl, einer der renommiertesten deutschen Technik- und Wissenschaftsjournalisten und erfolgreicher Sachbuchautor („Smarte Maschinen“), machte deutlich, in welchen Bereichen Roboter Einzug halten („Die Zukunft wird smarter“), wie die Menschen damit umgehen und warum sie davon profitieren können.    
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.