HARTING Emeriten wieder on Tour

Ruheständler der Technologiegruppe erkundeten Schloss Bückeburg und Insel Wilhelmstein

Strahlende Gesichter bei strahlendem Sonnenschein: Die HARTING Emeriten, Ruheständler der Technologiegruppe, trafen sich zur gemeinsamen Ausflugsfahrt nach Bückeburg. (PresseBox) ( Espelkamp, )
An einem herrlichen Frühlingstag machten sich die Emeriten von HARTING auf, um gemeinsam einen weiteren Ausflug in der Region zu unternehmen. Die ehemaligen Beschäftigten, die während ihrer Jahre als Mitarbeitende den Weg des Unternehmens maßgeblich mitgestalteten, treffen sich regelmäßig für gemeinsame Ausflugsfahrten. Diese Touren sind eine feste Institution innerhalb der Technologiegruppe.

Mit dem Bus ging es diesmal zunächst zum Bückeburger Schloss, das noch heute von der Fürstenfamilie Schaumburg-Lippe bewohnt wird. Hier wurde für eine unterhaltsame Besichtigung Halt gemacht. Die Ehemaligen erhielten Einblicke und geschichtliche Hintergründe zur Schlosskapelle, dem Goldenen Saal sowie dem großen Festsaal. Auch die Pferdeställe der berühmten Bückeburger Hofreitschule wurden dabei begutachtet.

Nach einer Stärkung in der Lüdersfelder Gaststätte „Zum dicken Heinrich“ ging es weiter zum Steinhuder Meer. Dort angekommen, wartete bereits ein Schiff zur Überfahrt zur Insel Wilhelmstein auf die Ruheständler. Bei Kaffee und Kuchen ließen sie es sich gut gehen, schwelgten in Erinnerungen und lachten über Anekdoten aus vergangenen Zeiten. Am späten Nachmittag traten sie schließlich die Heimreise Richtung Espelkamp an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.