Mit Rundsteckverbinder Zugang zu platzsparenden Switchen

Besonders gut auf Leiterplatten anzubringen / Trend der Miniaturisierung

(PresseBox) (Espelkamp, ) Der klassische M12 Steckverbinder befindet sich im Wandel. Mit dem D-/A-kodierten M12 PCB in zweiteiliger und gewinkelter Ausführung verschafft HARTING den Rundsteckverbindern Zugang zu platzsparenden Switchen.

HARTING präsentiert den M12 2-piece angled PCB in den Varianten male und female sowie den Kodierungen A und D. Damit besteht nun die Möglichkeit, flexibel die verschiedensten Varianten und Kombinationen der Versorgung von Switchen und anderen Geräten zu verwirklichen. Die Kodierungen bieten Spannungsversorgung und Fast Ethernet bis 100Mbit/s.

Mit der um 90° gewinkelten Bauform wird der M12 Rundsteckverbinder besonders gut auf Leiterplatten angebracht, die flach in einem Rack oder einem Endgerät platziert sind. Hier spielt Platzersparnis eine entscheidende Rolle. Mit dieser Platzeinsparung folgt der M12 dem Trend der Miniaturisierung.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.