PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 692717 (GUTcert GmbH)
  • GUTcert GmbH
  • Eichenstraße 3b
  • 12435 Berlin
  • http://www.gut-cert.de
  • Ansprechpartner
  • Christiane Wiedner
  • +49 (30) 2332021-21

Neue Revision ISO 14001:2015 - was erwartet Sie?

Infoveranstaltung zur neuen Revision der ISO 14001:2015 am 18.09.2014 in Berlin.

(PresseBox) (Berlin, ) Über 260.000 Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche – von der kleinen Apotheke über große Industrieunternehmen bis hin zu staatlichen Behörden – sind weltweit nach der Umweltmanagementsystem-Norm ISO 14001 zertifiziert. In Deutschland haben rund 6.000 Organisationen ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 eingeführt.

Ende nächsten Jahres soll eine neue Version dieses Standards in Kraft treten. Aktuell liegt ein Draft International Standard (DIS) zur neuen ISO 14001 in englischer Sprache vor. Auch wenn bis zur Veröffentlichung der endgültigen Normenfassung erfahrungsgemäß weitere Änderungen erfolgen, lässt der Norm-Entwurf bereits erahnen, welche wesentlichen Änderungen mit der Neufassung des Standards Einzug halten werden.

Grundlage der Normenrevision ist eine neue Struktur der ISO für Managementsystemnormen. Mit dem zahlenmäßigen Wachstum verschiedener Managementsystemstandards (MSS) wachsen auch die Risiken für Redundanzen bzw. Widersprüche zwischen verschiedenen MSS. Mit einer einheitlichen Struktur sollen Integrationen erleichtert werden. So wurde eine übergeordnete Struktur (High Level Structure = HLS) und eine einheitliche Kern-Terminologie für alle MSS Normen entwickelt. Diese Definitionen und allgemeinen Prinzipien sind im sogenannten Annex SL festgehalten.

Auch wenn sich der genaue Wortlaut der ISO 14001:2015 noch im Abstimmungsprozess befindet, stehen die neuen Strukturen und darauf resultierenden Erweiterungen bereits fest. Dazu zählt u.a., dass an die Leistungsbewertung des UMS erhöhte Anforderungen gestellt werden, die sogar über bisherige EMAS Forderungen hinaus gehen. Es sind dazu Kriterien und Indikatoren festzulegen, um die Umweltleistung zu analysieren und zu bewerten. Des Weiteren sind eindeutige Regelungen zur Überwachung und Messung der Leistungssteigerung einzuführen.

Für alle UM-Interessierten, die Basiswissen zur neuen ISO 14001:2015 und einen Überblick über die notwendigen Änderungen in Umweltmanagementsystemen benötigen, bietet die GUTcert eine eintägige Infoveranstaltung am 18.09.2014 an.
Sichern Sie sich noch heute die letzten freien Plätze!

Hier gehts zur Anmeldung!

Website Promotion

GUTcert GmbH

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitäts-management, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse. Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.