Gewerbeabfallverordnung: Alle Gewerbetreibenden sind betroffen - jetzt informieren und absichern

Seit 1. August 2017 ist die neue Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) in Kraft. Und sie betrifft auch Ihr Unternehmen – unser Informationsblatt klärt alle wichtigen Fragen

(PresseBox) ( Berlin, )
Die Gewerbeabfallverordnung fordert von Abfallerzeugern eine erweiterte Getrennthaltung von Gewerbeabfall. Die GUTcert hat die wichtigsten Inhalte in einem Informationsblatt für Sie zusammengefasst:

Die Gewerbeabfallverordnung - Auswirkungen auf Ihr Unternehmen und Testierung der 90%-Getrenntsammlungsquote

Die GUTcert verfügt über qualifizierte Sachverständig zur Prüfung des notwendigen Nachweises der Getrenntsammlungsquote von 90%. Sprechen Sie uns gerne an!

Die Prüfung des Nachweises durch einen zugelassenen Sachverständigen ist bis zum 31. März des Folgejahres durchzuführen, der Nachweis auf Verlangen der zuständigen Behörde zu übergeben.

Mehr zum Thema Entsorgung und Abfall finden Sie unter https://www.gut-cert.de/...

Ebenfalls verfügbar: Fragen zum Thema beantwortet Ihnen gerne Herr Markus Altenburg, Tel.: +49 30 2332021-48.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.