ESALITE - eine neue und unverwechselbare Form für die Industriebeleuchtung im Innen- und Aussenbereich

ESALITE ist die neue Serie von LED-Highbays und ist einzigartig in ihrer hexagonalen Form. Sie ist robust in der Materialität und besitzt eine faszinierende Modularität.

Esalite im Einsatz (PresseBox) ( Merenberg, )
Das Hexagon mit seiner regelmäßigen Form, kombiniert mit einer modularen Struktur, war die Inspiration für die Serie ESALITE. Die neuen LED-Leuchten wurden für die industrielle Beleuchtung mit herausragenden Leistungswerten im Innen- und Außenbereich gestaltet.

Jede Leuchte ist serienmäßig mit der DALI-Schnittstelle (Digital Addressable Lighting Interface) nach neuestem Standard ausgestattet. Das gilt sowohl für die Highbays und deren industriellen Einsatz als auch für die Scheinwerfer für die Architekturbeleuchtung und allgemeinere Anstrahlungsaufgaben.

In industriellen Anwendungen macht die Beleuchtung häufig über 30% des gesamten Energieverbrauchs aus. Die richtige Leuchtenauswahl bestimmt damit sowohl die Energieeffizienz als auch die optimale Lichtleistung, die den Sehkomfort erhöht und die Durchführung industrieller Prozesse dauerhaft erleichtert und sicherstellt. In diesen Anwendungsbereichen bietet ESALITE exklusive Vorteile.

Die Verwendung von nur zwei Druckgusselementen für den Leuchtenkörper, kombiniert mit hochwertigen LEDs, verleiht den ESALITE-Leuchten den höchsten Grad an Modularität und mit sieben verschiedenen Leistungsstufen und vier Basisoptiken (30 °, 60 °, 90 °, elliptisch) ist eine sehr breite Abdeckung der Beleuchtungsaufgaben gegeben. Alle Produkte dieser Serie zeichnen sich durch eine hohe Beständigkeit gegen Staub und Feuchtigkeit (IP66) aus, so dass sie problemlos im rauen, industriellen Umfeld eingesetzt werden können, in denen Robustheit und Widerstandsfähigkeit der Materialien grundlegende Voraussetzungen sind (IK07). Dafür garantiert GEWISS fünf Jahre Garantie.

Die ESALITE-Serie ist äußerst effizient und vielseitig: Sie bietet mit über 350 Versionen in unterschiedlichen Lichtstrompaketen von 3000 lm bis 48000 lm und in 3 Lichtfarben (3000K, 4000K, 5700K) und einer Lichtausbeute bis zu 145 lm/W exzellente Beleuchtung im Innen- und Außenbereich. Damit steht sie für die Lösung vielschichtiger, visueller Aufgabenstellungen und brilliert durch die Lichtqualität in jedem Bereich.

Der Architektur-Scheinwerfer bietet eine weitere Innovation: Das Kardangelenk ermöglicht ein einfaches Verschieben und Ausrichten der Leuchte: Eine einzelne Sechskantschraube mit einer viereckigen, selbstsichernden Mutter ermöglicht das Schwenken um zwei „kartesische“ Achsen, wobei das Zahnverschlusssystem vollständig eingerastet. Die BlueGreen-Oberfläche wurde speziell für die Installation in Gärten und Parks entwickelt, wo sich die Leuchten perfekt in die abendlichen Farben eingliedern.

Die große Bandbreite ihrer Konfiguration spiegelt sich auch in den Anwendungsbereichen wider: Von industriellen Lagerflächen, Logistikbereichen, Lagerhallen, Hangars über Parks, Gärten und Grünflächen bis hin zur Umgebungsbeleuchtung für Zufahrten und Gehwege.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.