Anpfiff zum CyberCup 2012

generic.de unterstützt Fußballturnier

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Während die deutsche Nationalelf um den Titel bei der Europameisterschaft kickt, wollen die Jungs von generic.de nur eins: Den CyberCup 2012. Bereits zum dritten Mal findet am 15. Juni das beliebte Fußballturnier im Stadion des SV Beiertheim in Karlsruhe statt. Veranstalter des CyberCups ist das CyberForum, eines der größten regionalen Unternehmer-Netzwerke Deutschlands. Auch in diesem Jahr ist generic.de Sponsor des Turniers.

Unter dem Motto "Stutzen statt Krawatte" findet am 15. Juni der dritte CyberCup in Karlsruhe statt. Pünktlich zur Fußball-EM stehen sich Mannschaften aus insgesamt 16 Unternehmen der Region gegenüber und spielen um den begehrten Fußballpokal. Veranstalter ist das CyberForum, mit über 900 Mitgliedern eines der größten lokalen Unternehmer-Netzwerke in Deutschland. Auch die generic.de software technologies AG aus Karlsruhe wird mit einem Team dabei sein und wie in den Jahren zuvor den CyberCup als Sponsor unterstützen.

Pro Team werden jeweils sechs Spieler in insgesamt vier Gruppen um den Pokal wetteifern. Während im vergangenen Jahr die Mannschaft der Objektkultur Software GmbH den CyberCup holte, belegte generic.de den dritten Platz und stand damit nach einem zweiten Platz 2010 zum wiederholten Male auf dem Treppchen. Im Anschluss an das Turnier besteht auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit zum lockeren Networking bei Kaffee, Kuchen und gegrillten Würstchen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.