Jahres­tagung der Deutschen farbwissenschaftlichen Gesellschaft mit starker Fogra-Beteiligung

Logo
(PresseBox) ( Aschheim b. München, )
Die Deutsche farbwissenschaftliche Gesellschaft (DfwG) lädt zur 44. Jahrestagung vom 8. bis 10.Oktober 2018 nach Bönnigheim. Gastgeber ist in diesem Jahr die Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG, führend auf dem Gebiet der Textilprüfung und Textilforschung.

Den inhaltlichen Schwerpunkt der Tagung bilden die Farbkommunikation sowie die Farbmessung einschließlich der darüber hinausgehenden Attribute wie Glanz, Textur und Transluzenz („total appearance“). Für das Ehren­kolloquium zum 80. Geburtstag des ehemaligen Präsidenten Professor Bernhard Hill sind hochkarätige Beiträge zur Multispektraltechnik - gestern, heute und morgen -  angekündigt, moderiert vom derzeitigen Präsidenten Dr. Andreas Kraushaar, Fogra. Ergänzend berichtet Jaqueline Wittmann von aktuellen Ergebnissen aus einem laufenden Fogra-Forschungsvorhaben über die einheitliche Farberscheinung (Consistent Colour Appearance).

Die DfwG ist der Zusammenschluss aller Farbinteressierten aus Farbwissenschaft und industrieller Anwendung. Weitere Details zum Programm, zur Anmeldung und zur Anreise finden sich auf www.dfwg.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.