PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 584070 (Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V.)
  • Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V.
  • Einsteinring 1a
  • 85609 Aschheim b. München
  • http://www.fogra.org
  • Ansprechpartner
  • Rainer Pietzsch
  • +49 (89) 43182-411

Fogra-Symposium "Digitaldruck trifft Offset"

(PresseBox) (München, ) Die Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. veranstaltet in München am 18./19. Juni 2013 bereits ihr viertes Symposium, das den hart umkämpften Markt des Kleinauflagendrucks beleuchtet. Ausgewiesene Praktiker, international anerkannte Experten aus der Forschung und Hersteller aus allen Bereichen werden in 22 Fachvorträgen über die neusten Erkenntnisse und Entwicklungen aus dem Umkreis des Digital- und Offsetdrucks berichten und wichtige Trends vorstellen.

Das Hauptaugenmerk der Veranstaltung liegt auf dem kleinformatigen Auflagendruck. Hierzu zählen insbesondere der tonerbasierte Digitaldruck und der Inkjetdruck. Dass der Inkjetdruck in Zukunft eine maßgebliche Rolle in diesem Bereich spielen wird, zeigte sich nicht zuletzt auf der drupa. Dort präsentierten selbst die klassischen Maschinenhersteller eigene Entwicklungen oder Kooperationen mit "digitalen" Partnern.

Die einzelnen Themen des Symposiums umfassen die für Produktionsdrucker wichtigen Schlüsselparameter wie Druckkosten, Produktivität und Bedruckstoffeinsatz auf der einen sowie Druckqualität und Umweltverträglichkeit auf der anderen Seite. Dabei wird auch dem kürzlich erschienenen "ProzessStandard Digitaldruck" (PSD) ausreichend Raum gewährt. Dieser definiert erstmalig herstellerunabhängige Richtlinien für die industrieübliche Produktion im Digitaldruck.

Das Symposium richtet sich an alle Personen, die an aktuellen und fundierten Informationen rund um den Digitaldruck und kleinformatigen Offsetdruck interessiert sind. Hierzu zählen vor allem Druckereien, die bereits digital drucken oder einen Einstieg in diese bedeutende Technologie in Erwägung ziehen. Des Weiteren sind Agenturen, Druckeinkäufer, Berater und Hersteller angesprochen.

Neben den Fachvorträgen bietet ein "Geselliger Abend" im Hofbräukeller beste Voraussetzungen, alte Bekanntschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

Das ausführliche Programm zum Fogra- Symposium "Digitaldruck trifft Offset" kann angefordert werden bei der Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V., Tel.: 089 / 43182-114, E-Mail: burian@fogra.org. Auch im Internet ist es einsehbar (www.fogra.org).

Website Promotion