FlexQube erhält Auftrag von Volvo Car US Operations

Der Autohersteller Volvo Cars bestellte mehr als 1000 FlexQube Material Handling Carts

FlexQube Gechäftsführer Anders Fogelberg (PresseBox) ( FlexQube GmbH, )
FlexQube hat eine Bestellung für Dollies erhalten, die mit den noch Liftrunner B-Frames, von Volvo Car US-Operationen verwendet werden. Der Auftrag ist für vier verschiedene Versionen von Dollies und mit dem FlexQube Konzept, Volvo Cars erhalten die Flexibilität, Ramp up Produktion in Ihrem Werk nur außerhalb von Charleston, South Carolina.

In diesem Prozess betonte FlexQube die unterschiedlichen Vorteile mit den FlexQube Dollies verglichen mit geschweißte Alternativen, darunter niedrigere Kosten für Umbauten und Reparaturen, sowie Flexibilität, um zwischen den verschiedenen Karren-Größen weiter hinunter die Linie zu bewegen.

Anders Fogelberg, CEO von FlexQube, kommentierte: "Dies ist ein großer Auftrag für FlexQube und wir sind froh, dass der Autohersteller Volvo Cars unsere Produkte für diesen Auftrag ausgewählt hat. FlexQube kann dem Kunden helfen, sich an plötzliche Änderungen der Containergröße, der Liefermethoden oder der Materialpräsentation anzupassen. Mit unserem US-amerikanischen Fertigungs- und Distributionszentrum, das nur drei Stunden vom Volvo-Werk entfernt ist, kann FlexQube auch einen hervorragenden Service bieten. "

Über Volvo Cars

Volvo Cars ist eine globale Marke mit Fertigung in Schweden, Belgien und China - mit neuen Plänen, in den USA und in Indien bald zu eröffnen. Volvo Car Group produziert eine breite Palette von Autos: Limousinen, Langlauf, Landgüter und Luxus-SUVs. Die Volvo Car Group (Volvo Cars) gehört der Zhejiang Geely Holding (Geely Holding) aus China. Volvo Cars hat 2016 in über 100 Ländern einen Absatz von über 534.000 Autos erzielt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.