Fichtner IT Consulting und powercloud wollen Digitalisierung der EVU vorantreiben

Neue Implementierungs- und Beratungspartnerschaft geschlossen

powercloud
(PresseBox) ( Offenburg, )
Mehr Wettbewerber, verändertes Kundenverhalten und zahlreiche Produktinnovationen – der Energiemarkt wandelt sich schnell. Etablierte Energieversorgungsunternehmen (EVU) müssen ihre Strukturen und Prozesse deshalb digitalisieren, um sich im Markt zu behaupten. Es geht an vielen Stellen um mehr Agilität und Kundenzentrierung. Aber wie lassen sich diese Ziele erreichen? Eine gemeinsame Antwort geben jetzt powercloud und die Fichtner IT Consulting GmbH (FIT), die aktuell eine Implementierungs- und Beratungspartnerschaft geschlossen haben. Das Ziel der beiden Unternehmen erklärt Andreas Höfler, Geschäftsführer der FIT: „Wir begleiten unsere Kunden im Rahmen der Modernisierung der Energiewirtschaft und erarbeiten die besten Lösungen für sie. Bei Systemwechseln in der IT setzen wir einen Fokus auf moderne Plattformen wie die powercloud.“

Die Voraussetzungen dafür sind ideal: Auf der einen Seite verfügt die FIT über langjähriges Know-how zu den IT-Themen der Energiewirtschaft. Das Unternehmen berät Netzbetreiber und Lieferanten, und stellt die Implementierung und sichere Migration leistungsfähiger IT-Systeme bei den Versorgern sicher. Auf der anderen Seite wird die SaaS-Billing-Lösung des südbadischen Erfolgsstartups powercloud aktuell bei immer mehr EVU zum zentralen „energiewirtschaftlichen Maschinenraum“. Zur Lösung gehören vielfältige automatisierte Unternehmensprozesse sowie Aktualisierungen – beispielsweise aufgrund von veränderten gesetzlichen Anforderungen oder im Rahmen der Marktpartnerkommunikation–, die mit hoher Geschwindigkeit ablaufen. Außerdem benötigt man beispielsweise nur noch wenige Klicks, um ein abrechnungsfähiges Produkt zu entwerfen und am Markt zu veröffentlichen. 

Ein weiterer Vorteil: Vorhandene Legacy-Systeme lassen sich in wenigen Wochen migrieren und durch die powercloud ablösen. „Unser End-to-End-Ansatz wird sicher in verschiedenen Phasen implementiert und per Baukastensystem auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten“, erklärt Thayabaran Thanabalasingham, Head of Partner Sales bei powercloud. „Das Ganze setzen wir in einem Team mit externen und internen Spezialisten um. Vor diesem Hintergrund sind wir sehr stolz darauf, dass wir mit der FIT einen renommierten Implementierungs- und Beratungspartner für uns gewinnen konnten.“ Hauptziel der beiden Unternehmen ist es nun, die Modernisierung der EVU mit hohem Tempo anzukurbeln. Viele Versorger verwenden aktuell 15 bis 20 Jahre alte Legacy-IT-Systeme, die schon bald nicht mehr durch den Software-Anbieter gewartet werden. Hier entsteht gerade ein großer Investitionsbedarf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.