Chatbot für EVU trifft CRM

Formware und Fichtner bündeln Kompetenzen

Fichtner Digital Customer - Chatbot
(PresseBox) ( Stuttgart, )
Formware, der Softwaredienstleister für innovative Kundenkommunikation und die Customer-Relationship-Management (CRM) Spezialisten der Fichtner IT Consulting bündeln ihre Kompetenzen, um neue Kontaktpunkte für Energieversorgungsunternehmen (EVU) und deren Kunden zu schaffen. Durch die Integration von Chatbot-Technologie in die bestehende ePortal-Plattform von Fichtner wird künftig ein neuer, attraktiver Kanal für Endkunden geboten.

Nicht zuletzt auf Grund der Energiewende stehen regionale Energieversorger vor neuen Herausforderungen: Neue Wettbewerber drängen in den Markt und setzen hohe Maßstäbe in Sachen Innovation, Schnelligkeit und Kundenorientierung. Politische Regularien und der sich ständig ändernde Markt zwingen EVU's dazu, neue, digitale Wege zu beschreiten.

Digitalisierung – eine Chance für Energieversorger

Formware unterstützt Stadtwerke bereits seit vielen Jahren bei der zielgerichteten Kundenkommunikation, vom Rechnungsversand bis zum Ableseprozess. Vor Allem die Digitalisierung der Kommunikationswege ist eines der Steckenpferde des Output-Experten. „Der elektronische Rechnungsversand sollte nicht das Ende, sondern der Grundstein für die Digitalisierungsstrategie eines Stadtwerks sein“, so der Geschäftsführer Björn Röttger.

Dass die Digitalisierung viele Chancen bereithält um neue Kontaktpunkte für Energieversorger und deren Kunden zu schaffen, zeigt die intelligente Chatbot-Branchenlösung. Gemeinsam mit Stadtwerken entwickelt Formware im Rahmen eines agilen Business Development-Teams, einen maßgeschneiderten Chatbot für den Energieversorger Markt. „Wir möchten Energieversorgern die Möglichkeit bieten, von ihren Kunden auch per Chat und zu jeder Tageszeit erreichbar zu sein und so ein modernes Kommunikationserlebnis zu schaffen“, so Björn Röttger.

Nährboden des digitalen Wandels

„Der digitale Dialog ist auch das Ziel der Fichtner IT Consulting“, so Johan Zevenhuizen, Director Business Development Digital Services von Fichtner. Der Consulting Experte bietet umfassende CRM Systeme, die von der Vertragsabwicklung über Zählerstände bis zum Payment- Services und Bürgerbeteiligungen alle Belange des digitalen Kundenmanagements eines EVU abdecken. „Unsere modularen CRM-Systeme sind der Nährboden des digitalen Wandels eines Energieversorgers“, so Zevenhuizen.

Kunden im Mittelpunkt dank digitalem Dialog

Durch die Integration des intelligenten Chatbots von Formware in die bestehenden ePortal-Systeme von Fichtner, wird ein neuer Kommunikationskanal für Kunden geboten. Rund um die Uhr steht der Chatbot für alle Anliegen der EVU Kunden zur Verfügung und beantwortet Fragen zu Verträgen, Zählerständen & Co. „Durch die Integration der Chatbot Lösung in unsere ePortal-Systeme können Energieversorger ohne Mehraufwand Ihre Kunden mit allen relevanten Infos bespielen. Auf Basis einer relativ simplen künstlichen Intelligenz identifiziert der Bot Schlüsselworte und Sinnzusammenhänge und gibt eine passende Antwort, die im System hinterlegt ist. Sie sparen sich Zeit und Ihre Kunden werden vollumfänglich betreut“, so Zevenhuizen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.