PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 897319 (eggs unimedia GmbH)
  • eggs unimedia GmbH
  • Balanstr. 73, Haus 19
  • 81541 München
  • http://www.eggs.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Brösamle
  • +49 (89) 743456-29

eggs unimedia Day beim Spiel der Bad Aibling Fireballs gegen die Halle Lions in der 1. Damen Basketball Bundesliga

Den letzten Heimspieltag der Saison am 11.03.2018 widmen die Fireballs Bad Aibling dem Top-Sponsor eggs unimedia

(PresseBox) (München, ) Was haben Basketball und Softwareentwicklung gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, doch ein zweiter Blick lohnt. Denn beides sind Teamsportarten, und tolle Einzelakteure bilden noch lange kein funktionierendes Team. Sowohl der Münchner IT-Dienstleister eggs unimedia, als auch die Fireballs Bad Aibling, suchen daher wahre Teamplayer. Die einen für den schönsten Hallensport der Welt und die anderen für ihr schickes Büro in München.

Jahrelanges Engagement
Der Adobe Business Partner eggs unimedia GmbH unterstützt den Leistungs- und Breitensport der Bad Aibling Fireballs bereits seit fast 10 Jahren. „Mit unserem Engagement wollen wir im Landkreis Rosenheim teamorientierte und motivierte junge Erwachsene für Werkstudententätigkeiten und Festanstellungen in der IT begeistern. Insbesondere natürlich bei eggs unimedia.“, sagt Michael Deiß, Geschäftsführer der eggs unimedia. Man hat sich bei eggs unimedia den Aiblinger Verein zum einen aufgrund der regionalen Verbundenheit für ein Sportsponsoring ausgesucht. Viele Mitarbeiter von eggs unimedia kommen aus der Region, da Rosenheim und Bad Aibling sehr gut an die bayerische Landeshauptstadt angebunden sind. Zum anderen schaffen es in Bayern nicht viele Vereine, den Bogen zwischen Breiten- und Leistungssport ähnlich gut zu spannen. Über die 1. DBBL Mannschaft und Herren Regionalliga Mannschaft hinaus, ist es den Aiblinger Basketballern gelungen, mehr als 500 Jugendliche für den Teamsport zu motivieren.

eggsperten im Firedome
Beim eggs unimedia Day am 11. März und zugleich letzten Heimspiel waren die Halle Lions zu Gast. Die Gäste aus Sachsen-Anhalt standen zu diesem Zeitpunkt bereits als sicherer Absteiger fest. Bei den Aiblinger Basketballerinnen ging es hingegen noch um das Erreichen eines guten Playoff Platzes.

1,5 Stunden vor Spielbeginn trafen 25 sportbegeisterte Mitarbeiter von eggs unimedia auf dem B&O Gelände in Bad Aibling ein. Die Firma hatte eigens einen Bus samt Fahrer gechartert, der die eggs Kollegen von München zum Firedome nach Bad Aibling chauffierte. Stefan Bradaric, der Geschäftsführer der Fireballs, nahm die Gruppe in Empfang und stellte den mitgereisten eggs Mitarbeitern im neu gestalteten VIP Bereich den Verein und die Vision vor. Viele waren sichtlich beeindruckt, welche Erfolgsgeschichte man in so kurzer Zeit vorweisen konnte: Kooperationen mit dem DFI, eine eigene Basketball Akademie, Sportarbeitsgemeinschaften mit Schulen, Mannschaften aller Jahrgänge im Jugendbereich und hochklassiger Basketball bei den Damen- und Herren Mannschaften.

Anschließend gab es für die eggs unimedia Mitarbeiter eine Regelkunde in Sachen Basketball. In Bad Aibling gibt es dafür keinen Geeigneteren, als den ehemaligen Erstliga Schiedsrichter Herbert Schleibinger, der das Basketball Einmaleins anhand einer Videoanalyse des letzten Herrenspiels erklärte.

Um 19:00 Uhr ging es schließlich los. Über 800 Zuschauer sollten im ausverkauften Firedome ein packendes und intensives Basketballspiel sehen. Nach einem grandiosen Start der Aiblinger im ersten Viertel (29:14), befürchteten die mitgereisten Halle Fans bereits das Schlimmste. Die Firegirls trafen fast nach Belieben aus dem Feld und den Gästen gelang nahezu nichts. Aufgrund einer kompakten Mannschaftsleistung im zweiten und dritten Viertel kamen die Lions aus Halle wieder an die Aiblinger heran. Das letzte Viertel dominierten die Aiblinger jedoch wieder und gewannen das streckenweise hochklassige Spiel im Hexenkessel „Firedome“ mit 86:64.

Bewirb Dich Kampagne
Laura-Sophie Brunner, die mitgereiste HR-Managerin von eggs unimedia, zeigte sich nach dem Spiel begeistert vom eggs unimedia Day: „Wir haben ein super Spiel in einer grandiosen Atmosphäre gesehen und wurden vor, während und nach dem Spiel erstklassig betreut. Zudem konnte ich heute die neuen Banner unserer Recruitung Kampagne „Bewirb Dich“ auf der Drehbande live in Aktion betrachten. Es ist schon sehr beeindruckend, wenn man seine eigene Werbebotschaft über die komplette Spielfeldbreite hinweg sehen kann. Wenn sich jetzt noch der ein oder andere Frontend oder Backend Entwickler bei uns bewirbt, wäre das ein wahrlich perfekter Tag.“

50 eingespielte, freiwillige Helfer packten nach dem Spiel gemeinsam an, um den Firedome wieder in eine „gewöhnliche“ Sporthalle zu verwandeln. Werbebanden wurden demontiert, Flaschen eingesammelt, das Catering abgebaut und Tribünen eingefahren. Um 22:30 Uhr brachte der Bus die eggs unimedia Mitarbeiter wieder zurück nach München. Es wird sich zeigen, ob der ein oder andere eggs Mitarbeiter vom Basketball Virus infiziert wurde und mit diesem Ballsport beginnen wird. Die Voraussetzungen wären da.

Website Promotion

eggs unimedia GmbH

Die Berührungspunkte mit digitalen Medien sind vielfältig - und werden täglich mehr. Um digitalen Content auf allen Kanälen integriert und konsistent ausspielen zu können, bedarf es einer Online Marketing Plattform. Führende Unternehmen vertrauen dabei auf Lösungen aus dem Hause Adobe. Doch was bringt die beste Plattform, ohne den richtigen Partner an der Hand?

eggs unimedia ist einer der führenden Adobe Business Partner und unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Online Marketing Projekte. Ob responsive Websites, Apps, digitale Formularprozesse oder Enterprise Blogs, eggs unimedia ist Ihr Partner für Projekte auf Basis von Adobe Experience Manager und der Adobe Marketing Cloud. 60 Mitarbeiter unterstützen Sie von der initialen Strategieerarbeitung über Workshops, Entwicklung und Integration bis zur Inbetriebnahme, Schulung und fortlaufenden Weiterentwicklung der Anwendung.

Zu unseren langjährigen Kunden gehören führende Banken, Versicherungen, Energieversorger, Automobilhersteller und Industrieunternehmen.

Alles was digitalisiert werden kann - wird digitalisiert werden. Wir helfen Ihnen dabei, dass es richtig gut wird.

eggs unimedia.